Allgemeine Verbesserungen für den Radverkehr

Klimafreundliche Fortbewegung in unserer Stadt
Benutzeravatar
Fred
Moderator
Beiträge: 440
Registriert: Do 19. Sep 2019, 23:15
Hat sich bedankt: 282 Mal
Danksagung erhalten: 446 Mal

Allgemeine Verbesserungen für den Radverkehr

Beitrag von Fred » Di 21. Jan 2020, 16:11

Die Wünsche, man kann auch sagen die Kritik der Radler an manchen Kreuzungen wurde anscheinend gehört. :thumbup:

Am Bulgarieplatz, und bei den Kreuzungen
Humboltstraße / Blumauerstraße, Wienerstraße / Saporoshistraße, und Leonfeldner Straße / Ferdinand Markl Straße
sind umfangreiche Verbesserungen für Radfahrer geplant.

Auch von neuen "intelligenten" Ampeln soll der Radverkehr und der öffentliche Verkehr profitieren. Und zwar bei den Kreuzungen
Wildbergstraße / Reindlstraße, Franckstraße / Fröbelstraße, und Garnisonstraße / Weißenwolffstraße.

Die OÖN und Orf OÖ berichten darüber.
ORF OÖ hat geschrieben:Ob die intelligenten Ampeln auch für zufriedene Autofahrer sorgen werden, steht noch nicht fest.
:mrgreen:

Freud mich das die Kritik erhört wurde und Verbesserungen geplant sind, und bin auf die Umsetzung gespannt.

Fred

Benutzeravatar
Christian
Beiträge: 35
Registriert: Mi 18. Sep 2019, 10:25
Wohnort: Linz
Hat sich bedankt: 13 Mal
Danksagung erhalten: 62 Mal

Re: Allgemeine Verbesserungen für den Radverkehr

Beitrag von Christian » Di 28. Jan 2020, 10:11

Erfreulich! Gibts das irgendwo zum nachlesen?

Benutzeravatar
010Rg
Moderator
Beiträge: 1014
Registriert: Di 17. Sep 2019, 22:01
Wohnort: 4020 Linz
Hat sich bedankt: 196 Mal
Danksagung erhalten: 156 Mal

Re: Allgemeine Verbesserungen für den Radverkehr

Beitrag von 010Rg » Di 28. Jan 2020, 14:04

Christian hat geschrieben:
Di 28. Jan 2020, 10:11
Erfreulich! Gibts das irgendwo zum nachlesen?
:techie-studyingbrown:

https://www.nachrichten.at/oberoesterre ... 66,3215021


https://ooe.orf.at/stories/3030732/
:arrow: Wer Rechtschreibfehler Findet kann sie Behalten Analphabet..... :mrgreen:

Benutzeravatar
Fred
Moderator
Beiträge: 440
Registriert: Do 19. Sep 2019, 23:15
Hat sich bedankt: 282 Mal
Danksagung erhalten: 446 Mal

Re: Allgemeine Verbesserungen für den Radverkehr

Beitrag von Fred » Mi 3. Jun 2020, 12:34

Umweltministerium investiert 40 Mio. in Fahrradinfrastruktur
Das Umweltministerium wird heuer 40 Millionen Euro in den Ausbau der Fahrradinfrastruktur in ganz Österreich investieren. Länder, Städte und Gemeinden können ab 1. Juli Förderanträge einreichen. Geld gibt es für neue Radwege, Dienstfahrräder und auch Bewusstseinsbildung. Im Vergleich zum Vorjahr habe sich das Förderbudget verzehnfacht, berichtete das Ressort heute.
https://orf.at/#/stories/3168111/

Bin gespannt was unsere Lokal-Politiker einreichen. :P In der Schublade werden sie ja genug haben.
Hoffentlich fällt ihnen nicht wieder ein Parkplatz als Radweg ein. :evil:

Im Ernst, zumindest den Bau Ebelsberg-St.Florian könnte man beschleunigen.

Sonst noch Vorschläge?

Fred

Benutzeravatar
Fred
Moderator
Beiträge: 440
Registriert: Do 19. Sep 2019, 23:15
Hat sich bedankt: 282 Mal
Danksagung erhalten: 446 Mal

Re: Allgemeine Verbesserungen für den Radverkehr

Beitrag von Fred » Di 30. Jun 2020, 14:17

Bei der Haltestelle Oed in der Zibermayrstraße wurde eine relativ große Fahrradabstellanlage errichtet.
20200630_114318.jpg
20200630_114318.jpg (467.35 KiB) 558 mal betrachtet
Fred

Benutzeravatar
maxedl
Beiträge: 84
Registriert: Do 19. Sep 2019, 14:19
Wohnort: Linz
Hat sich bedankt: 51 Mal
Danksagung erhalten: 30 Mal
Kontaktdaten:

Re: Allgemeine Verbesserungen für den Radverkehr

Beitrag von maxedl » Di 30. Jun 2020, 17:46

Schaut gut aus.
Die jeweils obere Reihe kann gegen die untere Reihe verschoben werden?

Benutzeravatar
010Rg
Moderator
Beiträge: 1014
Registriert: Di 17. Sep 2019, 22:01
Wohnort: 4020 Linz
Hat sich bedankt: 196 Mal
Danksagung erhalten: 156 Mal

Re: Allgemeine Verbesserungen für den Radverkehr

Beitrag von 010Rg » Di 30. Jun 2020, 19:24

Fred hat geschrieben:
Di 30. Jun 2020, 14:17
Bei der Haltestelle Oed in der Zibermayrstraße wurde eine relativ große Fahrradabstellanlage errichtet.

20200630_114318.jpg

Fred
Doppelstock Anlage
Wie in Graz beim Hbf..

Schaut momentan Gross aus
Bis in einem Jahr Viele Schrott und unbenutzte Räder den Platz Verstellen
Wie Am Linzer Hbf
Bzw.
Fahrad Garage LDZ.Hbf...



*
Mir ist eine Neu Erichtete in Arbeit
Radabstellanlage
Vorige Woche
Aufgefallen

Strassenbahnhaltestelle
Larnhauserweg
Dort wo Mann von Der B139 aus Linz
Kommend
Rechts Abiegt
Richtung Flughafen
Paschingerstrasse / Rosenbauer.

Oder wie ich es Einfacher Beschreiben sollte
:think:
Foto jetzt Grad nicht bei der Hand !
:arrow: Wer Rechtschreibfehler Findet kann sie Behalten Analphabet..... :mrgreen:

Benutzeravatar
Fred
Moderator
Beiträge: 440
Registriert: Do 19. Sep 2019, 23:15
Hat sich bedankt: 282 Mal
Danksagung erhalten: 446 Mal

Re: Allgemeine Verbesserungen für den Radverkehr

Beitrag von Fred » Di 30. Jun 2020, 20:03

Aha, fragte mich schon was dort gebaut wird. Werde demnächst ein Foto einstellen.

Fred

JOE
Beiträge: 81
Registriert: Fr 20. Sep 2019, 10:00
Hat sich bedankt: 36 Mal
Danksagung erhalten: 62 Mal

Re: Allgemeine Verbesserungen für den Radverkehr

Beitrag von JOE » Mi 1. Jul 2020, 08:09

Also intelligente Ampeln würden mich schon freuen, da man oft sinnlos bei rot herumsteht und niemand kommt daher :-) (Querverkehr, Fußgänger was auch immer)

Benutzeravatar
Fred
Moderator
Beiträge: 440
Registriert: Do 19. Sep 2019, 23:15
Hat sich bedankt: 282 Mal
Danksagung erhalten: 446 Mal

Re: Allgemeine Verbesserungen für den Radverkehr

Beitrag von Fred » Mi 1. Jul 2020, 10:24

Für Radfahrer gibt es meines Wissens 2 solcher Ampeln Schubertstraße / Goethestraße und Fadingerstraße / Mozartstraße nur der Bus wird bevorzugt.
Geht ganz gut, nur zu schnell darf man nicht sein sonst wartet man wieder. :mrgreen:

Fred

Antworten