26.05.2020. Trafiküberfall in Linz.

Aktuelle Ereignisse in unserer Stadt
Antworten
Benutzeravatar
010Rg
Moderator
Beiträge: 946
Registriert: Di 17. Sep 2019, 22:01
Wohnort: 4020 Linz
Hat sich bedankt: 181 Mal
Danksagung erhalten: 143 Mal

26.05.2020. Trafiküberfall in Linz.

Beitrag von 010Rg » Di 26. Mai 2020, 10:07

Linz

Im Linzer Stadtteil Neue Heimat hat Dienstagfrüh ein Unbekannter eine Trafik überfallen. Der Täter war maskiert und bedrohte die Trafikantin mit einer Waffe. Die Polizei startete eine sogenannte Alarmfahndung.

Laut ersten Informationen der Polizei kam gegen 7.00 Uhr ein bewaffneter und maskierter Täter das Geschäft im Schießlgang im Stadtteil Neue Heimat.
25 bis 30 Jahre alter Mann gesucht

Er bedrohte die Angestellte mit einer Faustfeuerwaffe. Zur Beute des Täters wurde vorerst nichts bekanntgegeben. Die Trafikantin erlitt einen schweren Schock. Die Polizei sucht – auch mit Hubschrauber-Unterstützung – nach einem 25 bis 30 Jahre alten Mann, der auf 1,60 bis 1,70 Meter Körpergröße geschätzt wird.


QUELLE.:
https://ooe.orf.at/stories/3050330/
:arrow: Wer Rechtschreibfehler Findet kann sie Behalten Analphabet..... :mrgreen:

Benutzeravatar
010Rg
Moderator
Beiträge: 946
Registriert: Di 17. Sep 2019, 22:01
Wohnort: 4020 Linz
Hat sich bedankt: 181 Mal
Danksagung erhalten: 143 Mal

Re: 26.05.2020. Trafiküberfall in Linz.

Beitrag von 010Rg » Mi 27. Mai 2020, 10:07

Der Räuber trug also einen Lask Fän schal....

Damit haben sie aus Wien
In diversen Lask foren wieder was zum Spotten
Über die Linzer
:doh:
:arrow: Wer Rechtschreibfehler Findet kann sie Behalten Analphabet..... :mrgreen:

Benutzeravatar
010Rg
Moderator
Beiträge: 946
Registriert: Di 17. Sep 2019, 22:01
Wohnort: 4020 Linz
Hat sich bedankt: 181 Mal
Danksagung erhalten: 143 Mal

Re: 26.05.2020. Trafiküberfall in Linz.

Beitrag von 010Rg » Mi 27. Mai 2020, 14:55

Trafikräuber von Linz geschnappt

Der Raubüberfall auf eine Trafik in Linz-Neue Heimat am Dienstag ist geklärt. Nach Hinweisen aus der Bevölkerung wurde kurz nach Mitternacht ein 42-jähriger Mann aus dem Bezirk Linz-Land festgenommen. Auch das Einsatzkommando Cobra war an der Festnahme beteiligt.

Der mutmaßliche Täter konnte in Linz in der Wohnung eines Freundes geschnappt werden. Der LASK-Schal und andere Utensilien, die bei dem Raub verwendet wurden, konnten sichergestellt werden. Bei der Tatwaffe handelt es sich um eine täuschend echt aussehende Softgun.



Quelle.:


https://ooe.orf.at/stories/3050330/
:arrow: Wer Rechtschreibfehler Findet kann sie Behalten Analphabet..... :mrgreen:

Antworten