>> Luftfahrt-News Österreich

Der Linz Airport im Fokus
Benutzeravatar
Michael
Administrator
Beiträge: 779
Registriert: Di 17. Sep 2019, 18:03
Hat sich bedankt: 65 Mal
Danksagung erhalten: 602 Mal

Re: >> Luftfahrt-News Österreich

Beitrag von Michael » Mi 19. Aug 2020, 12:26

Econo Air hat geschrieben:
Mi 19. Aug 2020, 12:19
Eine Verteidigung der Vorgangsweise finde ich daher dementsprechend absurd, ob dir das passt oder nicht ist mir eigentlich egal.
Ob dir das passt oder nicht, ich nehme mir das Recht heraus, die Dinge aus meiner Sicht darzustellen.
Vü schener is des G'Fühl, wenn i a Kerosin riach in mir

Beste Grüße
Michael David | Forenadministrator

Econo Air
Beiträge: 13
Registriert: Di 1. Okt 2019, 21:10
Wohnort:
Hat sich bedankt: 3 Mal
Danksagung erhalten: 5 Mal

Re: >> Luftfahrt-News Österreich

Beitrag von Econo Air » Mi 19. Aug 2020, 12:37

Ob dir das passt oder nicht, ich nehme mir das Recht heraus, die Dinge aus meiner Sicht darzustellen.
Und ich nehme mir das Recht heraus, meine Ansicht dazu zu schreiben (auch wenn ich das Forum nicht finanziere). Nennt sich Diskussion oder Meinungsaustausch. Also wo genau ist jetzt das Problem?

Schau, ich erlebe hautnah wie die Branche kämpft und hab schon einen guten Einblick in die Katakomben der AUA. Es ist absolut nicht so, dass man diese Zahlungen nicht verhindern könnte ("wir täten eh gern, aber es steht im Vertrag" haha...) und dementsprechend aufgeheizt ist die Stimmung. Hier passiert einfach eine dreiste Sauerei und eine Verteidigung der Vorgehensweise ist einfach nicht nachvollziehbar.

Benutzeravatar
Michael
Administrator
Beiträge: 779
Registriert: Di 17. Sep 2019, 18:03
Hat sich bedankt: 65 Mal
Danksagung erhalten: 602 Mal

Re: >> Luftfahrt-News Österreich

Beitrag von Michael » Mi 19. Aug 2020, 13:08

Econo Air hat geschrieben:
Mi 19. Aug 2020, 12:37
Schau, ich erlebe hautnah wie die Branche kämpft und hab schon einen guten Einblick in die Katakomben der AUA. Es ist absolut nicht so, dass man diese Zahlungen nicht verhindern könnte ("wir täten eh gern, aber es steht im Vertrag" haha...) und dementsprechend aufgeheizt ist die Stimmung. Hier passiert einfach eine dreiste Sauerei und eine Verteidigung der Vorgehensweise ist einfach nicht nachvollziehbar.
Dann müsstest du ja auch wissen, welche Stellschräubchen zu ziehen wären, um genau diese Situation zu verändern. Und du wirst mir recht geben, dass dazu viele interne Machtkämpfe ausgefochten werden bzw. werden müssten. Es ist ja nicht so, dass ich behaupte, dass es eine pipifeine Optik wäre, Interna gehören aber meiner Meinung nach intern geklärt und nicht über Medien oder die Öffentlichkeit.

Ich persönlich halte es für die weitaus größere Sauerei, dass man als Konzernteil 450 Millionen Euro vom österreichischen Steuerzahler erhält, die Bundesländerflughäfen wieder einmal durch die Finger schauen. Mir ist durchaus bewusst und bekannt, dass die momentanen Buchungs- und Verkehrszahlen coronabedingt vor sich her dümpeln, dass eine AUA bspw. jemals wieder LNZ-DUS oder GRZ-STR aufnehmen wird, muss bezweifelt werden. Darüber redet keiner, völlig egal, ob es hier nicht auch in weiterer Folge auch um Arbeitsplätze etc am und rund um den Flughäfen gehen könnte. Ist wohl nicht wichtig genug, stattdessen ergötzt man sich an Diskussionen über Bonuszahlungen...
Vü schener is des G'Fühl, wenn i a Kerosin riach in mir

Beste Grüße
Michael David | Forenadministrator

Econo Air
Beiträge: 13
Registriert: Di 1. Okt 2019, 21:10
Wohnort:
Hat sich bedankt: 3 Mal
Danksagung erhalten: 5 Mal

Re: >> Luftfahrt-News Österreich

Beitrag von Econo Air » Mi 19. Aug 2020, 13:22

Dann müsstest du ja auch wissen, welche Stellschräubchen zu ziehen wären, um genau diese Situation zu verändern. Und du wirst mir recht geben, dass dazu viele interne Machtkämpfe ausgefochten werden bzw. werden müssten.
Ja ist wohl bekannt, liegt aber leider nicht in meiner Macht :lol:
Ich denke es ist schon notwendig und berechtigt seinen Unmut über die Öffentlichkeit bzw. Medien zu äußern als diese Sauerei kommentarlos hinzunehmen, auch wenn sich die Betroffenen nicht davon beeindrucken lassen dürften.
Ich persönlich halte es für die weitaus größere Sauerei, dass man als Konzernteil 450 Millionen Euro vom österreichischen Steuerzahler erhält, die Bundesländerflughäfen wieder einmal durch die Finger schauen. Mir ist durchaus bewusst und bekannt, dass die momentanen Buchungs- und Verkehrszahlen coronabedingt vor sich her dümpeln, dass eine AUA bspw. jemals wieder LNZ-DUS oder GRZ-STR aufnehmen wird, muss bezweifelt werden. Darüber redet keiner, völlig egal, ob es hier nicht auch in weiterer Folge auch um Arbeitsplätze etc am und rund um den Flughäfen gehen könnte. Ist wohl nicht wichtig genug, stattdessen ergötzt man sich an Diskussionen über Bonuszahlungen...
Die Linien ab den Bundesländern sind derzeit wohl auch kein Thema, weil es kaum Bedarf dafür gibt und nicht absehbar ist wann sich dieser wieder entwickelt. Der Regionalflugverkehr wird in Österreich nach der Krise wohl auch sehr anders und bescheidener aussehen als wir jetzt vielleicht denken.
Klagenfurt hat ab dem KAB-Tunnel keine Berechtigung mehr, Graz wird am Automobilsektor noch ordentlich bluten müssen was sich massiv auf die Linien auswirken wird, in SZG und INN wird der Winter sehr spannend und Linz muss auf Cargo und setzen und weiter Nischen suchen, auch wenn es hier auch nicht gerade top aussieht.

Benutzeravatar
Michael
Administrator
Beiträge: 779
Registriert: Di 17. Sep 2019, 18:03
Hat sich bedankt: 65 Mal
Danksagung erhalten: 602 Mal

Re: >> Luftfahrt-News Österreich

Beitrag von Michael » Mi 19. Aug 2020, 15:33

Econo Air hat geschrieben:
Mi 19. Aug 2020, 12:37
Also wo genau ist jetzt das Problem?
Grundsätzlich auch kein Problem, Meinungsverschiedenheiten gehören dazu, solange der Satz
Econo Air hat geschrieben:
Mi 19. Aug 2020, 12:37
oder mitnaschender Günstling...
nicht auf mich bezogen war. Denn dann hätt' ma schon ein Problem, mein lieber, namentlich natürlich bereits bekannter Freund aus Graz ;)

PS: Danke aus Graz für den Hinweis :clap: Man sollte nicht meinen, wenn man sich hinter einem Pseudonym versteckt, dass dich die eigenen "Freunde" nicht verraten :dance:
Vü schener is des G'Fühl, wenn i a Kerosin riach in mir

Beste Grüße
Michael David | Forenadministrator

Benutzeravatar
Michael
Administrator
Beiträge: 779
Registriert: Di 17. Sep 2019, 18:03
Hat sich bedankt: 65 Mal
Danksagung erhalten: 602 Mal

Re: >> Luftfahrt-News Österreich

Beitrag von Michael » Mi 19. Aug 2020, 16:26

Der OS-Vorstand zahlt die Bonuszahlungen zurück: https://www.austrianaviation.net/detail ... j7BTwPb8io
Vü schener is des G'Fühl, wenn i a Kerosin riach in mir

Beste Grüße
Michael David | Forenadministrator

Econo Air
Beiträge: 13
Registriert: Di 1. Okt 2019, 21:10
Wohnort:
Hat sich bedankt: 3 Mal
Danksagung erhalten: 5 Mal

Re: >> Luftfahrt-News Österreich

Beitrag von Econo Air » Mi 19. Aug 2020, 17:38

Denn dann hätt' ma schon ein Problem, mein lieber, namentlich natürlich bereits bekannter Freund aus Graz 
Dass du als Admin weißt wer ich bin bzw. dass du nachsehen kannst, davon bin ich eigentlich ausgegangen, aber schön dass du dich darüber so freust.
solange der Satz .... nicht auf mich bezogen war.
War eigentlich eine generelle Feststellung meinerseits, aber dass du gerne alles persönlich nimmst und auf Drama machst musste die Szene ja schon mehrmals über sich ergehen lassen. Das schreckt mich nicht mehr ;-)
 
Der OS-Vorstand zahlt die Bonuszahlungen zurück:
Geht ja erstaunlicherweise doch...

Benutzeravatar
Michael
Administrator
Beiträge: 779
Registriert: Di 17. Sep 2019, 18:03
Hat sich bedankt: 65 Mal
Danksagung erhalten: 602 Mal

Re: >> Luftfahrt-News Österreich

Beitrag von Michael » Di 1. Sep 2020, 11:26

Das Luftfahrtportal AviationNet Online (Austrian Aviation Net) geht mit aeroTelegraph eine tiefer gehende Zusammenarbeit ein...

"Wer glücklich sein will braucht Mut... Mut zur Veränderung, neue Brücken zu bauen, alte Pfade zu verlassen und neue Wege zu gehen"

… deshalb möchte ich bekanntgeben, dass ich nicht mehr Teil dieser Plattform bin.
Vü schener is des G'Fühl, wenn i a Kerosin riach in mir

Beste Grüße
Michael David | Forenadministrator

nubaflyer
Beiträge: 446
Registriert: Mi 18. Sep 2019, 09:39
Hat sich bedankt: 16 Mal
Danksagung erhalten: 155 Mal

Re: >> Luftfahrt-News Österreich

Beitrag von nubaflyer » Di 1. Sep 2020, 11:39

Michael hat geschrieben:
Di 1. Sep 2020, 11:26
… deshalb möchte ich bekanntgeben, dass ich nicht mehr Teil dieser Plattform bin.
Hats mich kurz geschreckt, weil im ersten Moment hab ich angenommen, du meinst mit "dieser Plattform" das Forum hier. ;)

Benutzeravatar
Michael
Administrator
Beiträge: 779
Registriert: Di 17. Sep 2019, 18:03
Hat sich bedankt: 65 Mal
Danksagung erhalten: 602 Mal

Re: >> Luftfahrt-News Österreich

Beitrag von Michael » Di 1. Sep 2020, 11:43

nubaflyer hat geschrieben:
Di 1. Sep 2020, 11:39
Hats mich kurz geschreckt, weil im ersten Moment hab ich angenommen, du meinst mit "dieser Plattform" das Forum hier. ;)
Keine Sorge :dance:
Vü schener is des G'Fühl, wenn i a Kerosin riach in mir

Beste Grüße
Michael David | Forenadministrator

Antworten