>> Linz Airport News

Der Linz Airport im Fokus
Benutzeravatar
Michael
Administrator
Beiträge: 647
Registriert: Di 17. Sep 2019, 18:03
Hat sich bedankt: 62 Mal
Danksagung erhalten: 423 Mal

Re: >> Linz Airport News

Beitrag von Michael » Sa 15. Feb 2020, 19:45

Während man auf den Start einer Maschine wartet, kann man entweder im Auto sitzen oder mit einem Freund tratschen oder auch einfach die Gelegenheit dazu nutzen, eine Kiste und Handschuhe in die Hand zu nehmen und eines unserer Spotterplatzl ein wenig vom herumliegenden Müll befreit. Für ersteres zeichneten sich mal wieder jene aus, von denen leider auch nichts anderes zu erwarten ist...
86378075_2999631300050136_2033915714737274880_o.jpg
86378075_2999631300050136_2033915714737274880_o.jpg (132.46 KiB) 1720 mal betrachtet
86970311_2999609186719014_6674592272786391040_o.jpg
86970311_2999609186719014_6674592272786391040_o.jpg (263.53 KiB) 1720 mal betrachtet
Dateianhänge
86697896_2999595230053743_7084638671755804672_o.jpg
86697896_2999595230053743_7084638671755804672_o.jpg (177.3 KiB) 1720 mal betrachtet
Vü schener is des G'Fühl, wenn i a Kerosin riach in mir

Beste Grüße
Michael David | Forenadministrator

A340600
Beiträge: 114
Registriert: Mi 18. Sep 2019, 14:28
Hat sich bedankt: 23 Mal
Danksagung erhalten: 22 Mal

Re: >> Linz Airport News

Beitrag von A340600 » Mo 17. Feb 2020, 12:01

Ich versteh so dumme Menschen nicht

Benutzeravatar
Peter
Beiträge: 352
Registriert: Di 17. Sep 2019, 22:01
Wohnort: Schörfling
Hat sich bedankt: 354 Mal
Danksagung erhalten: 69 Mal

Re: >> Linz Airport News

Beitrag von Peter » Mo 17. Feb 2020, 12:17

A340600 hat geschrieben:
Mo 17. Feb 2020, 12:01
Ich versteh so dumme Menschen nicht
Dumm vielleicht nicht, aber ignorant.
Lg Peter
Bild

Benutzeravatar
Michael
Administrator
Beiträge: 647
Registriert: Di 17. Sep 2019, 18:03
Hat sich bedankt: 62 Mal
Danksagung erhalten: 423 Mal

Re: >> Linz Airport News

Beitrag von Michael » Mo 17. Feb 2020, 15:04

Peter hat geschrieben:
Mo 17. Feb 2020, 12:17
Dumm vielleicht nicht, aber ignorant.
Beides trifft vor allem auf jene Gattung von Menschen zu, die ihren Müll dort absolut unachtsam entsorgen, obwohl ein paar Meter weiter ein öffentlichen Mistkübel vorhanden wäre. Wobei mir auch klar ist, dass dort auch viel Wind verfrachteter Müll am Zaun hängen bleibt. Allerdings tue ich mich bei teils noch gefüllten Getränkeflaschen bzw. Energydrinkdosen schwer an die notwendigen Windverhältnisse zu glauben.

Was die andere besagte Gattung von Menschen anbelangt, so habe ich schon alles geschrieben, was es dazu zu schreiben gibt. Naja, vielleicht noch eines: ich werde auch weiterhin von Zeit zu Zeit nicht zu schade dafür sein, dort und an anderen Spotterplatzln Müll aufzuklauben und anschließend entsprechend zu entsorgen. Von mir aus können sich da gewisse weiterhin darüber amüsieren, mal sehen, wer am Ende des Tages wirklich zuletzt lacht :mrgreen:
Vü schener is des G'Fühl, wenn i a Kerosin riach in mir

Beste Grüße
Michael David | Forenadministrator

Alexander
Beiträge: 109
Registriert: Di 17. Sep 2019, 23:00
Hat sich bedankt: 3 Mal
Danksagung erhalten: 13 Mal

Re: >> Linz Airport News

Beitrag von Alexander » Do 27. Feb 2020, 15:36

Um das Thema vom Österreich Thread hierher zu verlagern: das heisst also, man sieht gegenwärtig maximal Wachstum im Charter- und Frachtbereich und bei der Linie muss man sich wohl oder übel mit dem Status Quo zufrieden geben? Wenn es wirklich hinsichtlich Linie so schlecht ausschaut, dann wird man wohl nur versuchen können, den Chartersektor voran zu treiben. Wirklich große Sprünge passieren dort leider auch nicht, weil genau genommen hält es sich bei den Frequenzen die Waage... eine neue Destination kommt, dafür fallen 2-3 Frequenzen andernorts aber wieder weg, siehe KGS oder PMI. Wenn wieder ein Veranstalter oder eine Charterairline pleite geht, sind wieder die Schwankungen drin. Eine Frequenz kommt, die andere geht. So gesehen ist es fraglich ob die Pax Zahlen heuer um so viel steigen werden, wenn zB FRA trotz Kapazitätsaufstockung nicht voll ist. Hört sich alles Bissl wie ein Teufelskreis an in dem man sich unaufhörlich weiter dreht und nur schrittweise heraus kommt

Benutzeravatar
Michael
Administrator
Beiträge: 647
Registriert: Di 17. Sep 2019, 18:03
Hat sich bedankt: 62 Mal
Danksagung erhalten: 423 Mal

Re: >> Linz Airport News

Beitrag von Michael » Fr 28. Feb 2020, 12:38

Alexander hat geschrieben:
Do 27. Feb 2020, 15:36
Hört sich alles Bissl wie ein Teufelskreis an in dem man sich unaufhörlich weiter dreht und nur schrittweise heraus kommt
Ein Teufelskreis, der sich v.a. im Leisure-Bereich ab ~2008 zu drehen begonnen hat und - im Nachhinein betrachtet - trotz allerlei Krisen nicht passieren hätte müssen, wenn man schon viel früher reagiert hätte. Die ARGE "Flieg ab Linz" kam gerade zur rechten Zeit, um noch den allergrößten Scherbenhaufen abzuwenden, hätte aber wahrscheinlich heute ganz andere Voraussetzungen, wenn damals gewisse Dinge anders gelaufen wären. Und ja, ich gebe zu, dass ich nach wie vor mit einer damals involvierten Person - deren Name ich nicht nennen möchte - meine liebe Not habe. :evil:
Vü schener is des G'Fühl, wenn i a Kerosin riach in mir

Beste Grüße
Michael David | Forenadministrator

Benutzeravatar
Michael
Administrator
Beiträge: 647
Registriert: Di 17. Sep 2019, 18:03
Hat sich bedankt: 62 Mal
Danksagung erhalten: 423 Mal

Re: >> Linz Airport News

Beitrag von Michael » Mi 4. Mär 2020, 09:13

Leider kommt es gerade ganz knüppeldick für uns, durch die Corona-Krise sind bereits die ersten Linienflüge und auch geplante Sonderflüge - weil Absagen von Veranstaltungen aufgrund Convid-19 - in nächster Zeit storniert. Zudem bricht der Urlaubsmarkt in den letzten Tagen desaströs ein. :(
Vü schener is des G'Fühl, wenn i a Kerosin riach in mir

Beste Grüße
Michael David | Forenadministrator

Mario
Beiträge: 152
Registriert: Mi 18. Sep 2019, 11:38
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 13 Mal

Re: >> Linz Airport News

Beitrag von Mario » Mi 4. Mär 2020, 10:41

Michael hat geschrieben:
Mi 4. Mär 2020, 09:13
Leider kommt es gerade ganz knüppeldick für uns, durch die Corona-Krise sind bereits die ersten Linienflüge und auch geplante Sonderflüge - weil Absagen von Veranstaltungen aufgrund Convid-19 - in nächster Zeit storniert. Zudem bricht der Urlaubsmarkt in den letzten Tagen desaströs ein. :(
Die Auswirkungen des Virus wird sicherlich wieder ein harter Schlag für den Flughafen Linz. Vermutlich werden auch noch Frequenzen bei Urlaubsflügen gestrichen.

Matzi
Beiträge: 15
Registriert: Mi 18. Sep 2019, 21:32
Hat sich bedankt: 3 Mal
Danksagung erhalten: 5 Mal

Re: >> Linz Airport News

Beitrag von Matzi » Mi 4. Mär 2020, 12:57

Konnte gerade Linz-London (retour sogar vom City Airport) für 4 Personen im November um € 190,- p.P. buchen.
So günstig hab ich das ab Linz noch nie gesehen.

Online
nubaflyer
Beiträge: 248
Registriert: Mi 18. Sep 2019, 09:39
Hat sich bedankt: 9 Mal
Danksagung erhalten: 72 Mal

Re: >> Linz Airport News

Beitrag von nubaflyer » Mi 4. Mär 2020, 13:31

Naja, das schreit fast heuer nach Sonderurlaub, den ich mir nehme, weil so günstig wie heuer wird Reisen länger nicht mehr werden. Die Airlines werden sicher mal anfangen, dass sie den Leuten die Flugsessel für fast lau anbieten, weil die Verunsicherung so groß ist und die Airlines aber trotzdem irgendwie die Flieger anfüllen wollen.

Immerhin können alle Boeing 737 Max Kunden jetzt froh sein, dass sie die Kisten am Boden oder noch nicht geliefert bekommen haben, denn die fehlenden 737 Max werden heuer wohl weniger ins Gewicht fallen als im Vorjahr.

Antworten