>> Linz Airport News

Der Linz Airport im Fokus
Benutzeravatar
Michael
Administrator
Beiträge: 570
Registriert: Di 17. Sep 2019, 18:03
Hat sich bedankt: 54 Mal
Danksagung erhalten: 348 Mal

Re: >> Linz Airport News

Beitrag von Michael » Mo 20. Jan 2020, 08:31

TMKurier hat geschrieben:
So 19. Jan 2020, 13:00
Wie hat sich die Passagierzahl nach FRA verändert 2019 gegenüber 2018 nachdem die VIE Flüge eingestellt wurden??
Vergleichswerte Oktober 2018 / 2019: 7.836 zu 7.672 Pax gesamt

Quelle destatis
Vü schener is des G'Fühl, wenn i a Kerosin riach in mir

Beste Grüße
Michael David | Forenadministrator

jonas123
Beiträge: 5
Registriert: Sa 12. Okt 2019, 13:04
Danksagung erhalten: 1 Mal

Re: >> Linz Airport News

Beitrag von jonas123 » Mo 20. Jan 2020, 09:18

Hätte doch steigen müssen nach dem VIE weg war? Wo sind denn die alle hin....

Benutzeravatar
Michael
Administrator
Beiträge: 570
Registriert: Di 17. Sep 2019, 18:03
Hat sich bedankt: 54 Mal
Danksagung erhalten: 348 Mal

Re: >> Linz Airport News

Beitrag von Michael » Mo 20. Jan 2020, 10:21

Die Entwicklung der Passagierzahlen kommt nicht von ungefähr.... mehr sage ich dazu gar nicht...
Vü schener is des G'Fühl, wenn i a Kerosin riach in mir

Beste Grüße
Michael David | Forenadministrator

A320neo
Beiträge: 81
Registriert: Di 17. Sep 2019, 20:28
Hat sich bedankt: 70 Mal
Danksagung erhalten: 13 Mal

Re: >> Linz Airport News

Beitrag von A320neo » Mo 20. Jan 2020, 18:57

Der einzige wesentliche Grund, warum das Bahnangebot genutzt wird, ist das reichliche
Low Fare FlugAngebot (mit der größten Flugpreisschlacht in Europa) ab Wien.

9,90€,-&co lassen schön grüßen! :-) *gg*

Und im Sinne des Umweltschutzes....
ist ein Wien Flug nicht sinvoll. Klar.

Die Nutzung einer bestehenden, sehr gut ausgebauten Infrastruktur wie der Linzer Flughafen einer ist, hingegen schon. ;)

Econo Air
Beiträge: 5
Registriert: Di 1. Okt 2019, 21:10
Wohnort:
Danksagung erhalten: 3 Mal

Re: >> Linz Airport News

Beitrag von Econo Air » Mo 20. Jan 2020, 20:25

A320neo hat geschrieben:
Mo 20. Jan 2020, 18:57
Der einzige wesentliche Grund, warum das Bahnangebot genutzt wird, ist das reichliche
Low Fare FlugAngebot (mit der größten Flugpreisschlacht in Europa) ab Wien.

9,90€,-&co lassen schön grüßen! :-) *gg*

Und im Sinne des Umweltschutzes....
ist ein Wien Flug nicht sinvoll. Klar.

Die Nutzung einer bestehenden, sehr gut ausgebauten Infrastruktur wie der Linzer Flughafen einer ist, hingegen schon. ;)
Natürlich ist die Eisenbahn umwelttechnisch besser aufgestellt als ein Flieger. Die paar Hansln in den D328 bringst in jedem bereits bestehenden Zug unter.
Die Infrastruktur wird ja eh genutzt, nur sollte man nicht ständig von riesigem Bedarf zu zig Destinationen träumen, wenn man 2-3 leistungsfähige Airports mit ausgezeichnetem Angebot ums Eck hat.

A320neo
Beiträge: 81
Registriert: Di 17. Sep 2019, 20:28
Hat sich bedankt: 70 Mal
Danksagung erhalten: 13 Mal

Re: >> Linz Airport News

Beitrag von A320neo » Mo 20. Jan 2020, 21:41

Träumen tut hier eh' niemand, aber der Bedarf für deutlich mehr ist zweifelsfrei gegeben.

Nur wird (einmalig extrem negativ) durch völlig fragwürdige Gebührennachlässe sowohl in Vie als (auch in Muc) der Wettbewerb stark verzerrt und künstlich aufgeblasen. 8-)

Es ist Umwelttechnisch hochgradig absurd,
wenn in Folge auf Regionalairports die Teminals 'verweisen', während man etwa in Vie gigantomanische Großprojekte wie die 3. Piste plant. ;)
Das passt nicht mehr, das kann man so nicht stehenlassen.

Benutzeravatar
Fred
Moderator
Beiträge: 281
Registriert: Do 19. Sep 2019, 23:15
Hat sich bedankt: 177 Mal
Danksagung erhalten: 253 Mal

Re: >> Linz Airport News

Beitrag von Fred » Mo 20. Jan 2020, 22:01

A320neo hat geschrieben:
Mo 20. Jan 2020, 21:41
...

Es ist Umwelttechnisch hochgradig absurd,
wenn in Folge auf Regionalairports die Teminals 'verweisen', während man etwa in Vie gigantomanische Großprojekte wie die 3. Piste plant. ;)
...
Interessante Sichtweise: Die Vie 3. Piste ist in Hörsching und schon fertig!
Der direkte Bahnanschluss ist schon (fast) in Bau, fehlt nur mehr Lobbyarbeit. Die Zeit wäre dafür günstig. :whistle:

Fred

A320neo
Beiträge: 81
Registriert: Di 17. Sep 2019, 20:28
Hat sich bedankt: 70 Mal
Danksagung erhalten: 13 Mal

Re: >> Linz Airport News

Beitrag von A320neo » Mo 20. Jan 2020, 22:14

:lol: :mrgreen: :-D

Das ist nun stark übertrieben,
aber die Auswüchse des (durch starke Subventionen) verzerrten Marktes
sind schon krass.

Econo Air
Beiträge: 5
Registriert: Di 1. Okt 2019, 21:10
Wohnort:
Danksagung erhalten: 3 Mal

Re: >> Linz Airport News

Beitrag von Econo Air » Mo 20. Jan 2020, 22:47

A320neo hat geschrieben:
Mo 20. Jan 2020, 21:41
Träumen tut hier eh' niemand, aber der Bedarf für deutlich mehr ist zweifelsfrei gegeben.
Mich würde bei dieser Aussage die Faktenlage interessieren. Auf Basis welcher Zahlen und Prognosen sieht man die Möglichkeit von gewinnbringenden höher frequenten Linienflügen und zu welchen Zielen? Hörensagen von der Flughafenterrasse reicht mir hier nicht.

Dass das Geschehen in VIE schlecht für die Bundesländeraiports ist, ist außer Diskussion. Das Problem das ich für Linz sehe ist, neben der geografischen Nähe zu anderen Airports, ein fehlendes Alleinstellungsmerkmal mit Zugkraft in der Region. SZG und INN wird durch Tourismus massiv gepusht, Graz hat eine starke und extrem reisebedürftige Wirtschaft angesiedelt, mit Slowenien und Kärnten ein gutes Einzugsgebiet und profitiert noch vom bisschen erschwerteren Zugang zum VIE, wobei hier Flixbus und ÖBB bereits gewaltig aufgeholt haben. In Klagenfurt fehlt auch ein starkes Alleinstellungsmerkmal und man hat drei Flughäfen in unmittelbarer Umgebung, dementsprechend tot ist der Flughafen. In OÖ brummt die Wirtschaft auch ohne vieler Flugverbindungen, also geht es scheinbar auch ohne bzw. mit der raschen Schienenverbindung nach Wien (die FRA-Zahlen zeigen das).

Nicht falsch verstehen, ich sehe absolut eine Daseinsberechtigung für den Flughafen, aber der Bedarf an Linien wird mittlerweile anderweitig gedeckt. Cargo und eventl. Outgoing-Charter sind Nischen wo man sich mehr etablieren könnte.

A320neo
Beiträge: 81
Registriert: Di 17. Sep 2019, 20:28
Hat sich bedankt: 70 Mal
Danksagung erhalten: 13 Mal

Re: >> Linz Airport News

Beitrag von A320neo » Mo 20. Jan 2020, 23:46

Der Linzer Airport ist ein Regionalflughafen,
keine Frage.
Bei einem nennenswerten Flugangebot mit gutem Preis/Leistungsverhältnis, wird Linz sicher mehr Fluggäste anziehen können.

Dann geht es auch hier.
Im Charter z.b. klappt es auch besser,
detto Cargo.

Der Marktanteil war übrigens selbst in den 90igern/Anf. 2000er deutlich größer als heute.

Geht auch ohne...Falsch!
Es bleibt einem oft nichts Anderes übrig.

Die richtige Frage ist:
Wo wären OÖ und Linz wenn...?

Beim Tourismus/Schaffen einer Marke zeigen sich immerhin schon deutliche Fortschritte.

Ich sehe es als absolut logisch und möglich,
dass man sich hier (wieder) ein größeres Stück vom Markt 'abschneidet' - wenn das Angebot stimmt und dem Wunsch vieler Reisenden etwas mehr entgegen kommt.

Das Hauptproblem ist/bleibt (?) derzeit die OneWay (Outgoing) Nachfrage und noch viel mehr die
Wettbewerbsverzerrung durch das Gebührendumpung in Wien und tw. München.

Antworten