>> Linz Airport - Sommerflugplan 2020

Der Linz Airport im Fokus
Alexander
Beiträge: 55
Registriert: Di 17. Sep 2019, 23:00
Danksagung erhalten: 4 Mal

Re: >> Linz Airport - Sommerflugplan 2020

Beitrag von Alexander » Fr 8. Nov 2019, 22:13

Der Flughafen hat eine erste Vorschau online gestellt. Aktuell fehlt, verglichen zur Vorschau hier, der 2. KGS- und der 5. HER Flug. Ebenso fehlen Flüge mit Schöner Reisen mit Wiesinger und GTA Skyways (Donau Kreuzfahrt). BUC wird für Reisewelt einige Einzelcharter fliegen.

http://www.linz-airport.com/flugplane/c ... sommer.pdf

Mario
Beiträge: 56
Registriert: Mi 18. Sep 2019, 11:38
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 2 Mal

Re: >> Linz Airport - Sommerflugplan 2020

Beitrag von Mario » Fr 8. Nov 2019, 23:28

Alexander hat geschrieben:
Fr 8. Nov 2019, 22:13
Der Flughafen hat eine erste Vorschau online gestellt. Aktuell fehlt, verglichen zur Vorschau hier, der 2. KGS- und der 5. HER Flug. Ebenso fehlen Flüge mit Schöner Reisen mit Wiesinger und GTA Skyways (Donau Kreuzfahrt). BUC wird für Reisewelt einige Einzelcharter fliegen.

http://www.linz-airport.com/flugplane/c ... sommer.pdf
Heißt also somit das BUC bis Ende Oktober bleibt?

Alexander
Beiträge: 55
Registriert: Di 17. Sep 2019, 23:00
Danksagung erhalten: 4 Mal

Re: >> Linz Airport - Sommerflugplan 2020

Beitrag von Alexander » Sa 9. Nov 2019, 11:23

Der 2. KGS- und 5. HER Flug ist online leider auch nicht mehr zu finden :-(

Mario
Beiträge: 56
Registriert: Mi 18. Sep 2019, 11:38
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 2 Mal

Re: >> Linz Airport - Sommerflugplan 2020

Beitrag von Mario » Sa 9. Nov 2019, 17:10

Ich habe mir nun den Sommerflugplan genauer angesehen, folgendes interessantes ist mir dabei aufgefallen:
- Marsa Alam dürfte im Sommer bedient werden
- Die ETI-Flüge nach Ägypten werden mit Air Cairo oder Corendon geflogen.
- Könnte die Reduktion von Kos und Kreta durch Thomas Cook begründbar sein? Zumindest hatte dort TOC viele Hotels.
- Die einzigen Charterflüge von Austrian sind die Seniorenflüge nach Kreta...mal sehen wie lange es diese noch gibt mit Austrian...nächstes Jahr mit BUC?
- Die Pistensperre in Salzburg hatte für Linz nachhaltiges Nutzen: Rhomberg dürfte mit Korsika zufrieden gewesen sein, ansonsten würde man nicht Lefkas nach Linz verlegen.
- Im Juli gibt es wöchentliche Flüge nach Kalabrien, neues Ziel im Sommercharter!
- Das Programm an Einzelcharterflügen sieht gut aus...Wieisinger wird auch noch einiges wohl fliegen.
- Es scheint als lässt BUC die MD bis Ende Oktober in Linz, vielleicht könnte man hierfür die Maschine noch mehr für andere Ziele nützen?

Alexander
Beiträge: 55
Registriert: Di 17. Sep 2019, 23:00
Danksagung erhalten: 4 Mal

Re: >> Linz Airport - Sommerflugplan 2020

Beitrag von Alexander » Sa 9. Nov 2019, 20:26

Mario hat geschrieben:
Sa 9. Nov 2019, 17:10
Ich habe mir nun den Sommerflugplan genauer angesehen, folgendes interessantes ist mir dabei aufgefallen:
- Marsa Alam dürfte im Sommer bedient werden
- Die ETI-Flüge nach Ägypten werden mit Air Cairo oder Corendon geflogen.
- Könnte die Reduktion von Kos und Kreta durch Thomas Cook begründbar sein? Zumindest hatte dort TOC viele Hotels.
- Die einzigen Charterflüge von Austrian sind die Seniorenflüge nach Kreta...mal sehen wie lange es diese noch gibt mit Austrian...nächstes Jahr mit BUC?
- Die Pistensperre in Salzburg hatte für Linz nachhaltiges Nutzen: Rhomberg dürfte mit Korsika zufrieden gewesen sein, ansonsten würde man nicht Lefkas nach Linz verlegen.
- Im Juli gibt es wöchentliche Flüge nach Kalabrien, neues Ziel im Sommercharter!
- Das Programm an Einzelcharterflügen sieht gut aus...Wieisinger wird auch noch einiges wohl fliegen.
- Es scheint als lässt BUC die MD bis Ende Oktober in Linz, vielleicht könnte man hierfür die Maschine noch mehr für andere Ziele nützen?
Es gibt für knapp ein Monat auch wöchentliche Flüge nach Porto. Finde es toll, dass man BUC als sommerliche Haus und Hof Airline auch für Einzelcharter und Kurzketten nutzt.

Schade um OS, aber so oft wie die ihre Strategie ändern und sich wie die Fahne im Wind drehen, würd ich nicht alles drauf verwetten, dass die in ein paar Jahren wieder am Vorfeld stehen. Es sei denn LH dreht die Würschtlbude vorher zu.

PVK ist toll. Schade um den 2. KGS und 5. HER Flug. Wäre schön gewesen sonntags 2 BUC MD80 gleichzeitig am Hof stehen zu haben.

L-1011 TriStar
Beiträge: 30
Registriert: Mi 18. Sep 2019, 13:11
Hat sich bedankt: 6 Mal
Danksagung erhalten: 3 Mal

Re: >> Linz Airport - Sommerflugplan 2020

Beitrag von L-1011 TriStar » Di 12. Nov 2019, 10:04

Mario hat geschrieben:
Sa 9. Nov 2019, 17:10
Ich habe mir nun den Sommerflugplan genauer angesehen, folgendes interessantes ist mir dabei aufgefallen:
- Marsa Alam dürfte im Sommer bedient werden
- Die ETI-Flüge nach Ägypten werden mit Air Cairo oder Corendon geflogen.
- Könnte die Reduktion von Kos und Kreta durch Thomas Cook begründbar sein? Zumindest hatte dort TOC viele Hotels.
- Die einzigen Charterflüge von Austrian sind die Seniorenflüge nach Kreta...mal sehen wie lange es diese noch gibt mit Austrian...nächstes Jahr mit BUC?
- Die Pistensperre in Salzburg hatte für Linz nachhaltiges Nutzen: Rhomberg dürfte mit Korsika zufrieden gewesen sein, ansonsten würde man nicht Lefkas nach Linz verlegen.
- Im Juli gibt es wöchentliche Flüge nach Kalabrien, neues Ziel im Sommercharter!
- Das Programm an Einzelcharterflügen sieht gut aus...Wieisinger wird auch noch einiges wohl fliegen.
- Es scheint als lässt BUC die MD bis Ende Oktober in Linz, vielleicht könnte man hierfür die Maschine noch mehr für andere Ziele nützen?
ein paar Anmerkungen zur veröffentlichten Sommervorschau. ETI: bei Marsa Alam und Hurghada stehen die Airlines noch nicht fest, ist aber fix geplant.
die 2 KGS und der Hochsaison Verstärker sind tatsächlich der TOC Pleite zum Opfer gefallen, es versteht aber keiner wieso die Veranstalter die Montags Kette behalten und den eigentlich viel besseren Donnerstag rausgekippt haben. Am Ende der Saison jammerns dann wieder dass KGS sooooo schlecht gelaufen sei.
BUC sollte bis Ende Oktober bleiben, um die Herbstferien abzudecken. RHO und/oder HER wären da angedacht.

Nur 2 PMI und das auch noch kürzer als vergangenes Jahr von Eurowings, hier ist man stinksauer, auch ob der Ausrede "mangels Kapazitäten". :evil: Das man sich aber in Wien bzw in Salzburg gegenseitig mit einem Überangebot versucht umzubringen dafür sind natürlich genug Maschinen vorhanden. :thumbdown: :thumbdown: :thumbdown:

Mario
Beiträge: 56
Registriert: Mi 18. Sep 2019, 11:38
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 2 Mal

Re: >> Linz Airport - Sommerflugplan 2020

Beitrag von Mario » Di 12. Nov 2019, 10:38

L-1011 TriStar hat geschrieben:
Di 12. Nov 2019, 10:04

BUC sollte bis Ende Oktober bleiben, um die Herbstferien abzudecken. RHO und/oder HER wären da angedacht.
Soll dann nur ein Flug für die Herbstferien stattfinden oder die Ketten verlängert werden?

L-1011 TriStar
Beiträge: 30
Registriert: Mi 18. Sep 2019, 13:11
Hat sich bedankt: 6 Mal
Danksagung erhalten: 3 Mal

Re: >> Linz Airport - Sommerflugplan 2020

Beitrag von L-1011 TriStar » Di 12. Nov 2019, 11:13

Der Wunsch wäre sicher durchfliegen aber hier entscheiden letztendlich die Veranstalter und diese Entscheidung ist noch nicht gefallen. Derzeit ist man noch damit beschäftigt den TOC Kuchen neu zu verteilen, sowas wird er später fixiert werden. Unterm Strich und so realistisch muss man leider sein, ist sowas ist für Touristik Riesen wie zB. TUI sowas von unwichtig obs da jetzt eine oder zwei Wochen länger fliegen, dass sie sich noch nicht damit befassen.

Mario
Beiträge: 56
Registriert: Mi 18. Sep 2019, 11:38
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 2 Mal

Re: >> Linz Airport - Sommerflugplan 2020

Beitrag von Mario » Di 12. Nov 2019, 11:15

L-1011 TriStar hat geschrieben:
Di 12. Nov 2019, 11:13
Der Wunsch wäre sicher durchfliegen aber hier entscheiden letztendlich die Veranstalter und diese Entscheidung ist noch nicht gefallen. Derzeit ist man noch damit beschäftigt den TOC Kuchen neu zu verteilen, sowas wird er später fixiert werden. Unterm Strich und so realistisch muss man leider sein, ist sowas ist für Touristik Riesen wie zB. TUI sowas von unwichtig obs da jetzt eine oder zwei Wochen länger fliegen, dass sie sich noch nicht damit befassen.
Das stimmt wiederum. Grundsätzlich muss hier der Flughafen dahinter sein, und um eine Saisonverlängerung regelrecht kämpfen.

Vielleicht legt ja Wiesinger auch Ketten für die Herbstferien auf!?

L-1011 TriStar
Beiträge: 30
Registriert: Mi 18. Sep 2019, 13:11
Hat sich bedankt: 6 Mal
Danksagung erhalten: 3 Mal

Re: >> Linz Airport - Sommerflugplan 2020

Beitrag von L-1011 TriStar » Di 12. Nov 2019, 12:04

Mario hat geschrieben:
Di 12. Nov 2019, 11:15

Das stimmt wiederum. Grundsätzlich muss hier der Flughafen dahinter sein, und um eine Saisonverlängerung regelrecht kämpfen.
geh davon aus, die neue Gf akzeptiert ein "Nein" der Veranstalter, wenn überhaupt, nur mit sehr lautem Zähneknirschen :angry-cussingblack:

Antworten