>> Rechtliche Informationen & Diskussionen für den Straßenverkehr

Unsere Stadtstraßen und Verkehrswege
Wastl
Beiträge: 140
Registriert: Sa 5. Okt 2019, 17:36
Hat sich bedankt: 63 Mal
Danksagung erhalten: 55 Mal

Re: >> Rechtliche Informationen & Diskussionen für den Straßenverkehr

Beitrag von Wastl » Fr 8. Mai 2020, 22:46

Servus,

bin eigentlich schon 100te mal im Bereich Herz Hersu Kirche Richtung Kreuzung zur Unionstraße auf der Wiener Straße stadteinwärts gefahren.
Heute habe ich aber eigentlich mal nachgedacht ob ich dort auf der Wiener Straße an der Keuzung z.b. bei der Herz Hesu Kirche mit der Hasnerstraße / Wiener Straße / Richard Wagner Straße Vorrang gerade aus habe oder ob hier "rechts vor links" gilt.

Eigentich müsste rechts vor links sein weil weder Ampel noch irgendein verkerszeichen vorhanden ist.
Oder ist dort irgendein Vorrangzeichen für die Wiener Straße die ich vlt übersehen hätte ?
Weil die anderen Autos z.b. aus der Richard wagner straße haben gewartet bis ich mit meinen 30 km/h dahin zuckeln vorbei war.
???

Benutzeravatar
Fred
Moderator
Beiträge: 489
Registriert: Do 19. Sep 2019, 23:15
Hat sich bedankt: 328 Mal
Danksagung erhalten: 491 Mal

Re: >> Rechtliche Informationen & Diskussionen für den Straßenverkehr

Beitrag von Fred » Sa 9. Mai 2020, 10:27

Es haben beide Straßen ein Stoppschild mit Haltelinie. Das rechte sieht man, auf der Wienerstraße fahrend, sehr schwer da es auf einen dicken Lichtmast montiert ist

Fred

cwirth
Beiträge: 29
Registriert: Mi 18. Sep 2019, 10:00
Hat sich bedankt: 4 Mal
Danksagung erhalten: 16 Mal

Re: >> Rechtliche Informationen & Diskussionen für den Straßenverkehr

Beitrag von cwirth » Sa 9. Mai 2020, 15:16

Fred hat geschrieben:
Sa 9. Mai 2020, 10:27
Es haben beide Straßen ein Stoppschild mit Haltelinie. Das rechte sieht man, auf der Wienerstraße fahrend, sehr schwer da es auf einen dicken Lichtmast montiert ist

Fred
Korrekt, Google Streetview bestätigt das: https://www.google.com/maps/@48.2864976 ... 312!8i6656

Links und rechts Haltestreifen und Stopp-Tafel, daher Vorrang für die Wiener Straße. Allerdings Achtung, die Fußgänger am Zebrastreifen VOR und NACH der Kreuzung haben natürlich Vorrang gegenüber dem Straßenverkehr.

Wastl
Beiträge: 140
Registriert: Sa 5. Okt 2019, 17:36
Hat sich bedankt: 63 Mal
Danksagung erhalten: 55 Mal

Re: >> Rechtliche Informationen & Diskussionen für den Straßenverkehr

Beitrag von Wastl » Sa 9. Mai 2020, 19:14

Ah alles klar, also hat die Wiener Straße Vorrang
Danke für die infos.

Benutzeravatar
Fred
Moderator
Beiträge: 489
Registriert: Do 19. Sep 2019, 23:15
Hat sich bedankt: 328 Mal
Danksagung erhalten: 491 Mal

Re: >> Rechtliche Informationen & Diskussionen für den Straßenverkehr

Beitrag von Fred » So 2. Aug 2020, 22:54

Jetzt bin ich schon 2x bei der Lenaustraße - Hammerlingstr. Kreuzung angehupt worden und es wurde auf die schon rote Fußgängerampel gedeutet. Die Radampel steht 2m daneben war noch grün.
Anscheinend sind manche Autofahrer mit aufgelösten Radfahrer Fußgängerampeln überfordert.

Bei den Ampeln die sie nicht sehen können, zum Beispiel eben dort in der Gegenrichtung oder am Bindermichl, lasse ich mir ihren Unmut noch einreden.
Obwohl sie im Irrtum sind.
Lenau-Hamerling.jpg
Lenau-Hamerling.jpg (257.8 KiB) 790 mal betrachtet
Fred

nubaflyer
Beiträge: 310
Registriert: Mi 18. Sep 2019, 09:39
Hat sich bedankt: 14 Mal
Danksagung erhalten: 99 Mal

Re: >> Rechtliche Informationen & Diskussionen für den Straßenverkehr

Beitrag von nubaflyer » Mo 3. Aug 2020, 11:00

Puh, also ich biege da jeden Tag ab und muss zugeben, ich schau auch nur auf die Fußgängerampel und mir ist gar nicht so wirklich bewusst, dass da noch eine für Radfahrer ist, die dann abweicht.

Wastl
Beiträge: 140
Registriert: Sa 5. Okt 2019, 17:36
Hat sich bedankt: 63 Mal
Danksagung erhalten: 55 Mal

Re: >> Rechtliche Informationen & Diskussionen für den Straßenverkehr

Beitrag von Wastl » Mo 3. Aug 2020, 11:45

Was hat das den für einen Sinn wenn die Fußgänger schon rot haben, aber die Radfaher noch grün ?
Die unterschiedlichen Ampelphasen sind irgendwie nicht logisch.

Benutzeravatar
Fred
Moderator
Beiträge: 489
Registriert: Do 19. Sep 2019, 23:15
Hat sich bedankt: 328 Mal
Danksagung erhalten: 491 Mal

Re: >> Rechtliche Informationen & Diskussionen für den Straßenverkehr

Beitrag von Fred » Mo 3. Aug 2020, 11:56

Die Fußgänger haben eine deutlich längere Querungszeit als Radfahrer so macht eine längere Grünphase für Radler schon Sinn. Allerdings ist sie nur unwesentlich länger, vielleicht 1 sec nach Fußgänger-Rot fängt sie zu blinken an.

Fred

Wastl
Beiträge: 140
Registriert: Sa 5. Okt 2019, 17:36
Hat sich bedankt: 63 Mal
Danksagung erhalten: 55 Mal

Re: >> Rechtliche Informationen & Diskussionen für den Straßenverkehr

Beitrag von Wastl » Mo 3. Aug 2020, 12:46

Das mit 2 verschiedenen Ampeln ist dann für die Autofaher wirklich ungut wenn man nicht auf beide Ampeln darauf achtet

Benutzeravatar
Fred
Moderator
Beiträge: 489
Registriert: Do 19. Sep 2019, 23:15
Hat sich bedankt: 328 Mal
Danksagung erhalten: 491 Mal

Re: >> Rechtliche Informationen & Diskussionen für den Straßenverkehr

Beitrag von Fred » Mo 3. Aug 2020, 13:33

Für die Linksabbieger bei dieser Kreuzung ist es noch unangenehmer, den sie sehen die grüne Radfahrer-Ampel überhaupt nicht.

Der Vorteil dort, wir fahren Gesicht zu Gesicht :-D :mrgreen:

Fred

Antworten