>> Rechtliche Informationen & Diskussionen für den Straßenverkehr

Unsere Stadtstraßen und Verkehrswege
Benutzeravatar
010Rg
Moderator
Beiträge: 1102
Registriert: Di 17. Sep 2019, 22:01
Wohnort: 4020 Linz
Hat sich bedankt: 221 Mal
Danksagung erhalten: 166 Mal

Re: >> Rechtliche Informationen & Diskussionen für den Straßenverkehr

Beitrag von 010Rg » Di 15. Sep 2020, 07:17

:thumbdown:

Unionkreuzung !!!

Es Vergeht Kaum ein Tag an dem Nicht ein Autofahrer trotz Linksabiege Verbots Tafel
Von der Wienerstrasse ( Blumau kommend )
In die Hammerlingstrasse Abiegt...


Genauso Umgekehrt von der Wienerstrasse
(Herzjesu kirchen virtel ) kommend
Nach Links in die Unionstraße Abiegt
Trotz Linksabiege Verbots Tafel
Gestern eine Frau am Steuer
Achselzuckend trotz hupen einiger Autofahrer
Abgebogen

Das Gemeine ist nur sie Behindert dadurch
Autofahrer die Gerade aus Fahren wollen Richtung Musiktheater.


???
Meine Frage
Zusätzliche Abiegeverbots Tafeln Aufstellen ?


Polizei kann auch nicht überall sein......
:arrow: Wer Rechtschreibfehler Findet kann sie Behalten Analphabet..... :mrgreen:

Wastl
Beiträge: 140
Registriert: Sa 5. Okt 2019, 17:36
Hat sich bedankt: 63 Mal
Danksagung erhalten: 55 Mal

Re: >> Rechtliche Informationen & Diskussionen für den Straßenverkehr

Beitrag von Wastl » Di 15. Sep 2020, 15:02

Ich bin dort auch schon vor xx Jahren falsch in die Unionstraße abgebogen bei wenig Verkehr. Hab damals das Verbotsschild zu spät gesehen.
Muss hier zugeben dass ich damals auch fast alles öffentlich in der Stadt gefahren bin, seit damals weis ich es das man dort eigentlich nicht abbiegen kann.

Benutzeravatar
Michael
Administrator
Beiträge: 730
Registriert: Di 17. Sep 2019, 18:03
Hat sich bedankt: 61 Mal
Danksagung erhalten: 544 Mal

Re: >> Rechtliche Informationen & Diskussionen für den Straßenverkehr

Beitrag von Michael » Mi 16. Sep 2020, 14:53

Aus verkehrsrechtlicher Sicht wäre folgendes zu sagen:

- es gibt dort jeweils 3 oder mehr große bodenmarkierte Fahrtrichtungsanzeiger
- es gibt dort jeweilige große Fahrtrichtungsvoranzeigertafeln
- es gibt dort jeweils (sogar doppelte) Verkehrszeichen "Abbiegen verboten"
- es gibt dort eine entsprechende, nicht-corona-bedingte Ampelschaltung mit entsprechenden Signalgebern

Wer all das missachtet, der missachtet auch noch das zwölfte zusätzliche Verkehrszeichen dort.
Vü schener is des G'Fühl, wenn i a Kerosin riach in mir

Beste Grüße
Michael David | Forenadministrator

Antworten