( Die zweite Schienenachse in Linz ist Geschichte ) , Ersatz sind die Obuslinien. 47 und 48.

Alles zum Thema Bus, Bim & Bahn
Benutzeravatar
Intruder
Beiträge: 73
Registriert: Mi 18. Sep 2019, 12:41
Wohnort: Linz Kleinmünchen
Hat sich bedankt: 76 Mal
Danksagung erhalten: 48 Mal

Re: FR.13.12.2019. Die zweite Schienenachse in Linz ist Geschichte, Ersatz ist der OBus

Beitrag von Intruder » Sa 14. Dez 2019, 16:10

Eine nachträglich errichtete Zugsverbindung durch die Stadt, noch dazu zum Teil unterirdisch,..... bis 2030

:whistle: :whistle:
Wers glaubt..
Was du nicht willst, dass man dir tut....

A320neo
Beiträge: 85
Registriert: Di 17. Sep 2019, 20:28
Hat sich bedankt: 116 Mal
Danksagung erhalten: 13 Mal

Re: FR.13.12.2019. Die zweite Schienenachse in Linz ist Geschichte, Ersatz ist der OBus

Beitrag von A320neo » Sa 14. Dez 2019, 18:54

Wenn das nichts wird, ist die Glaubwürdigkeit der OÖ und Linzer Politik endgültig dahin.

Hier sind jetzt sowohl Land OÖ und Stadt Linz und auch der B u n d (!!!) am Zug-im wahrsten Sinne des Wortes.

Völlig wurscht, welche pol. Farbe.

Umsetzen ist nun gefragt!!

Flockinho
Beiträge: 48
Registriert: Mi 30. Okt 2019, 22:34
Wohnort: Linz
Hat sich bedankt: 3 Mal
Danksagung erhalten: 24 Mal

Re: FR.13.12.2019. Die zweite Schienenachse in Linz ist Geschichte, Ersatz ist der OBus

Beitrag von Flockinho » Sa 14. Dez 2019, 20:55

Die Glaubwürdigkeit ist bereits weg und man hat auf ganzer Linie versagt.

Die Alternativen sind keine Alternativen.

Da die zweite Schienenachse nicht kommt war's das mit dem öffentlichen Verkehr..
Die Stammstrecke ist völlig überlastet. Dafür bringt die City-Bahn 0 Entlastung.

Flockinho
Beiträge: 48
Registriert: Mi 30. Okt 2019, 22:34
Wohnort: Linz
Hat sich bedankt: 3 Mal
Danksagung erhalten: 24 Mal

Re: FR.13.12.2019. Die zweite Schienenachse in Linz ist Geschichte, Ersatz ist der OBus

Beitrag von Flockinho » Sa 14. Dez 2019, 21:08

Mich würde die Ausführung der Stadtbahn interessieren, laut Unterlagen des Landes ist eine Bedingung, dass aus Platzgründen die Trasse so ausgeführt wird, dass eine nachträgliche Umsetzung einer Straßenbahn möglich sein soll

Benutzeravatar
Fred
Moderator
Beiträge: 602
Registriert: Do 19. Sep 2019, 23:15
Hat sich bedankt: 382 Mal
Danksagung erhalten: 588 Mal

Re: FR.13.12.2019. Die zweite Schienenachse in Linz ist Geschichte, Ersatz ist der OBus

Beitrag von Fred » Sa 14. Dez 2019, 21:20

Die Obus-Variante passt, mehr kann sich Linz nicht leisten.
Allein schon, um mich unabhängig vom immer wieder blockierenden Land zu machen, hätte ich diesen Schritt schon längst gemacht.

Wenn das Land eine S-Bahn will soll sie eine bauen. Dazuzahlen täte ich aber nichts, wieso auch?

Fred

A320neo
Beiträge: 85
Registriert: Di 17. Sep 2019, 20:28
Hat sich bedankt: 116 Mal
Danksagung erhalten: 13 Mal

Re: FR.13.12.2019. Die zweite Schienenachse in Linz ist Geschichte, Ersatz ist der OBus

Beitrag von A320neo » So 15. Dez 2019, 00:32

Die S-Bahn ist schon sinnvoll, die wesentlichen innerstädtischen Stopps sind
schon interessant, da hab ich keine Zweifel.
15 Min vom Hbf zur Uni sind mal eine Ansage, die Fortführung vor allem nach Gallneukirchen
ist immens wichtig, da bereits die (im Stau stehenden) Busse dem Vernehmen nach
ein sehr hohes Fahrgastaufkommen aufweisen.
Für (noch) mehr Pendlerautos von der A7 kommend ist zudem in der Stadt
einfach kein Platz mehr ist.

Aber: Handeln ist angesagt, die Zeit für Ausreden ist nun endgültig vorbei.

Wastl
Beiträge: 178
Registriert: Sa 5. Okt 2019, 17:36
Hat sich bedankt: 69 Mal
Danksagung erhalten: 63 Mal

Re: FR.13.12.2019. Die zweite Schienenachse in Linz ist Geschichte, Ersatz ist der OBus

Beitrag von Wastl » So 15. Dez 2019, 14:49

Fred hat geschrieben:
Sa 14. Dez 2019, 21:20
Wenn das Land eine S-Bahn will soll sie eine bauen. Dazuzahlen täte ich aber nichts, wieso auch?

Fred
Genau diese Denkweise war der große Fehler der damaligen City S Bahn in den 95ern bis 2005.

Damals waren die Kosten schon alles ausverhandelt bund 60 % / Land OÖ 40 % und es war 2004 - 2010 im ÖBB Ausbau-Rahmenprogramm enthalten. Fertig hätte sie 2010 sein sollen. Das Land OÖ wollte das sich die Stadt Linz mit 21 Mio Euro beteiligt und das hat die Stadt Linz aber verweigert und zwar mit der Begründung "profitieren tun hauptsächlich die Umlandgemeinden von Linz und daher kein Geld von der Stadt Linz".

Wer so denkt, denkt etwas zu kurz.
Da frage ich mich wie wir es geschafft haben das die Bim von Linz nach Leonding / Traun fährt.

Das heißt wir hätten schon längst die jetzige geplante City S Bahn nur wegen den lächerlichen 21 Mio Euro ist damals das ganze Projekt gestorben.

Diese Fakten habe ich mir aus den Presse Archiv Stadt Linz (2004-2005), öbb und aus parlamentarischen Anfragen / Antworten (2005) rausgesucht soweits noch öffentlich
zugänglich waren weil es mich interessiert hat warum damals das City S Bahn Projekt gestorben ist.

Wastl
Beiträge: 178
Registriert: Sa 5. Okt 2019, 17:36
Hat sich bedankt: 69 Mal
Danksagung erhalten: 63 Mal

Re: FR.13.12.2019. Die zweite Schienenachse in Linz ist Geschichte, Ersatz ist der OBus

Beitrag von Wastl » So 15. Dez 2019, 15:04

Meine Quellen zur damaligen City S Bahn dazu:

Screenshot_20191214-025758_Samsung Internet.jpg
Screenshot_20191214-025758_Samsung Internet.jpg (709.25 KiB) 2127 mal betrachtet
-

-
Screenshot_20191214-031802_Samsung Internet.jpg
Screenshot_20191214-031802_Samsung Internet.jpg (484.85 KiB) 2127 mal betrachtet
--
Dateianhänge
20191215_145541.jpg
20191215_145541.jpg (278.91 KiB) 2127 mal betrachtet

Benutzeravatar
Fred
Moderator
Beiträge: 602
Registriert: Do 19. Sep 2019, 23:15
Hat sich bedankt: 382 Mal
Danksagung erhalten: 588 Mal

Re: FR.13.12.2019. Die zweite Schienenachse in Linz ist Geschichte, Ersatz ist der OBus

Beitrag von Fred » So 15. Dez 2019, 17:26

Ja, dieses Spiel hat das Land schon vor Jahrzehnten gespielt, wenn sie etwas nicht finanzieren wollten, haben sie der Stadt einen Teilbetrag umgehängt.
Und die Chance das jetzt die S-Bahn gebaut wird, stehen genauso gut wie 1995. :mrgreen:

Die schwarz(türkisen) bauen keine Eisenbahn. Da ist die Ostumfahrung eher fertig.

Fred

Wastl
Beiträge: 178
Registriert: Sa 5. Okt 2019, 17:36
Hat sich bedankt: 69 Mal
Danksagung erhalten: 63 Mal

Re: FR.13.12.2019. Die zweite Schienenachse in Linz ist Geschichte, Ersatz ist der OBus

Beitrag von Wastl » So 15. Dez 2019, 17:33

Ja ich bin auch sehr skeptisch was deren tasächlichen Umsetzung betrifft.

Antworten