Linz Linien Themen die Euch Bewegen oder Über die ihr Plaudern Möchtet.

Alles zum Thema Bus, Bim & Bahn
linzbewohner
Beiträge: 7
Registriert: Di 7. Jan 2020, 21:27
Danksagung erhalten: 5 Mal

Hierher Verschoben Thema Linie.33 Lg.010 Rg.

Beitrag von linzbewohner » Fr 24. Jan 2020, 21:27

xedos hat geschrieben:
Fr 24. Jan 2020, 16:06
Wenn der Öffiverkehr in Linz privatisiert würde, dann gebe es viele Linien gar nicht mehr. So gesehen kann man mit dem Istzustand zufrieden sein, was nicht heißt dass es nach oben nicht noch Potenzial gäbe.
Wenn man sich zufrieden gibt wird nichts verbessert.

linzbewohner
Beiträge: 7
Registriert: Di 7. Jan 2020, 21:27
Danksagung erhalten: 5 Mal

Hierher Verschoben Thema Linie.33 Lg.010 Rg.

Beitrag von linzbewohner » Fr 24. Jan 2020, 21:29

Fred hat geschrieben:
Do 23. Jan 2020, 22:46
Das die "Politik" unbedingt möchte dass wir auf das Auto verzichten, sehe ich zur Zeit überhaupt nicht.
Tja, dazu kann man nichts mehr sagen.

Benutzeravatar
010Rg
Moderator
Beiträge: 777
Registriert: Di 17. Sep 2019, 22:01
Wohnort: 4020 Linz
Hat sich bedankt: 121 Mal
Danksagung erhalten: 89 Mal

Hierher Verschoben Thema Linie.33 .010 Rg.

Beitrag von 010Rg » Fr 24. Jan 2020, 22:26

Was zu bekritteln währe
Das der 11.er Samstag von 13h00 bis 17h30
Von der Wegscheiderstrasse
Zur Sporthalle Leonding
NICHT herüber Fährt..

Aber in Leonding ist diese wenn ??
Bestellte
Fahrt zu Teuer.
Seit Jahren


Ginge auch so
Ein Kleiner wehrmutstropfen
Ab simonistr..
13h17
14h17
15h17
16h17
17h17
:arrow: Wer Rechtschreibfehler Findet kann sie Behalten Analphabet..... :mrgreen:

Wastl
Beiträge: 88
Registriert: Sa 5. Okt 2019, 17:36
Hat sich bedankt: 31 Mal
Danksagung erhalten: 20 Mal

Re: Linz Linien Themen die Euch Bewegen oder Über die ihr Plaudern Möchtet.

Beitrag von Wastl » Do 20. Feb 2020, 14:40

Ich bin soeben über folgende Linz Linien Ausschreibung gestoßen:

"Lieferung von Thermoentwertern für die Entwertung von Linz Linien Vorverkaufskarten ohne Magnetkodierung Bedarf 2020: 10 Stück Stand Alone, 20 Stück Mobilgeräte, 20 Stück integrierte Entwerter Option bis 2027: 15 Stück Stand Alone, 20 Stück Mobilgeräte, 500 Stück integrierte Entwerter"

Genaueres habe ich nicht in Erfahrung bringen können.
Anscheinend will die Linz AG Fahrscheinentwerter an ausgewählten Haltestellen bzw. vlt in die Straßenbahnen einbauen.

https://ausschreibungen.usp.gv.at/at.gv ... N0PUFUMzE=

Benutzeravatar
maxedl
Beiträge: 60
Registriert: Do 19. Sep 2019, 14:19
Wohnort: Linz
Hat sich bedankt: 23 Mal
Danksagung erhalten: 24 Mal
Kontaktdaten:

Re: Linz Linien Themen die Euch Bewegen oder Über die ihr Plaudern Möchtet.

Beitrag von maxedl » Do 20. Feb 2020, 15:01

Mit den Vorverkaufskarten hatte ich immer wieder mal Probleme weil der Magnetstreifen nicht richtig funktionierte.
Dann wurden die Karten am Automaten nicht entwertet oder in der falschen Zeile bedruckt.
Selbst die alten Entwerter welche beim Bedrucken ein Eck aus der Karte gestanzt haben waren mir da Lieber.

Doch für mich macht die geringe Anzahl der Entwerter wenig Sinn.
Es sei denn es gibt erst mal Tests und danach wird entschieden ob umgestellt wird.

Ansfeldner
Beiträge: 45
Registriert: Mi 18. Sep 2019, 09:14
Hat sich bedankt: 98 Mal
Danksagung erhalten: 34 Mal

Re: Linz Linien Themen die Euch Bewegen oder Über die ihr Plaudern Möchtet.

Beitrag von Ansfeldner » Do 20. Feb 2020, 15:51

maxedl hat geschrieben:
Do 20. Feb 2020, 15:01
Mit den Vorverkaufskarten hatte ich immer wieder mal Probleme weil der Magnetstreifen nicht richtig funktionierte.
Dann wurden die Karten am Automaten nicht entwertet oder in der falschen Zeile bedruckt.
Selbst die alten Entwerter welche beim Bedrucken ein Eck aus der Karte gestanzt haben waren mir da Lieber.

Doch für mich macht die geringe Anzahl der Entwerter wenig Sinn.
Es sei denn es gibt erst mal Tests und danach wird entschieden ob umgestellt wird.
Bzgl. geringe Anzahl: Möglich, dass es sich dabei um neue Haltestellen handelt? Immerhin soll eine neue Linie 13, Linie 14 sowie eine neue O-Bus-Linie kommen, da kann es durchaus sein, dass Halte bedient werden sollen, an denen es bisher noch keine (voll ausgestattete) Haltestelle gibt.

Benutzeravatar
maxedl
Beiträge: 60
Registriert: Do 19. Sep 2019, 14:19
Wohnort: Linz
Hat sich bedankt: 23 Mal
Danksagung erhalten: 24 Mal
Kontaktdaten:

Re: Linz Linien Themen die Euch Bewegen oder Über die ihr Plaudern Möchtet.

Beitrag von maxedl » Do 20. Feb 2020, 17:53

Das wäre auch eine Möglichkeit.

Benutzeravatar
Peter
Beiträge: 267
Registriert: Di 17. Sep 2019, 22:01
Wohnort: Schörfling
Hat sich bedankt: 274 Mal
Danksagung erhalten: 44 Mal

Re: Linz Linien Themen die Euch Bewegen oder Über die ihr Plaudern Möchtet.

Beitrag von Peter » Fr 21. Feb 2020, 06:12

Sind nicht Mobile Entwerter in den Stadtteilbussen?
Lg Peter
Bild

Benutzeravatar
010Rg
Moderator
Beiträge: 777
Registriert: Di 17. Sep 2019, 22:01
Wohnort: 4020 Linz
Hat sich bedankt: 121 Mal
Danksagung erhalten: 89 Mal

Re: Linz Linien Themen die Euch Bewegen oder Über die ihr Plaudern Möchtet.

Beitrag von 010Rg » Fr 21. Feb 2020, 08:55

Peter hat geschrieben:
Fr 21. Feb 2020, 06:12
Sind nicht Mobile Entwerter in den Stadtteilbussen?
Ja Schon..
:arrow: Wer Rechtschreibfehler Findet kann sie Behalten Analphabet..... :mrgreen:

Benutzeravatar
Peter
Beiträge: 267
Registriert: Di 17. Sep 2019, 22:01
Wohnort: Schörfling
Hat sich bedankt: 274 Mal
Danksagung erhalten: 44 Mal

Re: Linz Linien Themen die Euch Bewegen oder Über die ihr Plaudern Möchtet.

Beitrag von Peter » Fr 28. Feb 2020, 17:39

Eine Bekannte hat vorhin eine Insta Story gemacht.

Sie hat sich ein Online Wochenendticket gekauft.. wurde kontrolliert und aufgeschrieben weil sie das Ticket nicht ausgedruckt hatte.

Das sagt eigentlich alles über eine "moderne" LinzAG im Jahre 2020 :doh: :doh:
Lg Peter
Bild

Antworten