A26 Westumfahrung Linz und Donaubrücke

Der Baustellen-Guide für unsere Stadt
Online
Benutzeravatar
Fred
Moderator
Beiträge: 437
Registriert: Do 19. Sep 2019, 23:15
Hat sich bedankt: 279 Mal
Danksagung erhalten: 442 Mal

Re: A26 Westumfahrung Linz und Donaubrücke

Beitrag von Fred » Fr 22. Mai 2020, 17:17

Ein paar Meter, bei beiden Ein/Ausfahrtunnel sind schon geschaft.
2020-05-22-14-07-21-Panorama.jpg
2020-05-22-14-07-21-Panorama.jpg (283.78 KiB) 1606 mal betrachtet
Fred

darkluky
Beiträge: 63
Registriert: Mo 14. Okt 2019, 19:49
Hat sich bedankt: 71 Mal
Danksagung erhalten: 71 Mal

Re: A26 Westumfahrung Linz und Donaubrücke

Beitrag von darkluky » Sa 23. Mai 2020, 09:49

Auch in Urfahr geht es beim Westring gut voran.
Ich habe die Fotos aus dem Zug gemacht, daher sind sie nicht teilweise leicht verschwommen.

Das Tunnelportal lässt sich schon gut erahnen. Am oberen Bildrand ist die Betonleitung zu sehen, die beim Betonieren des Ankerblocks verwendet wurde.
20200522_141700.jpg
20200522_141700.jpg (792.76 KiB) 1563 mal betrachtet
20200522_141703.jpg
20200522_141703.jpg (828 KiB) 1563 mal betrachtet
Ein paar Meter weiter im Westen wurde schon begonnen, die Urfahrwänd zurückzuverlegen. Und es wurde eine Rampe aufgeschüttet, vermutlich wird dort der Tunnel zur Brücke beginnen.
20200522_141717.jpg
20200522_141717.jpg (823.06 KiB) 1563 mal betrachtet
20200522_141719.jpg
20200522_141719.jpg (834.79 KiB) 1563 mal betrachtet
20200522_141721.jpg
20200522_141721.jpg (826.35 KiB) 1563 mal betrachtet

darkluky
Beiträge: 63
Registriert: Mo 14. Okt 2019, 19:49
Hat sich bedankt: 71 Mal
Danksagung erhalten: 71 Mal

Re: A26 Westumfahrung Linz und Donaubrücke

Beitrag von darkluky » Di 2. Jun 2020, 18:51

In Urfahr an der B127 wurde heute ein 500t Autokran mit Gittermast aufgestellt, Hakenhöhe 110m.
Morgen wird dort ein Turmdrehkran mit 95m Höhe aufgestellt, dieser wird von der B127 aus das Baufeld beim Ankerblock Nord bediehnen.

Auch auf der Linzer Seite tut sich was, derzeit wird dort die Schiffsanlegestelle befestigt. Diese wird für den Abtransport des Gesteins vom Tunnel verwendet.
Bei den Rampen in Linz gibt es derzeit aufgrund der derzeit (noch) beengten Patzverhältnisse eine Sprengung pro Tag. Mit jeder Sprengung wird der Tunnel um 1-2 Meter länger.

Ich werde schauen, ob ich da morgen ein paar Fotos machen kann. ;)

Quellen:
https://www.facebook.com/groups/eisenbahnbruecke/
https://blog.asfinag.at/hinter-den-kuli ... aubruecke/

darkluky
Beiträge: 63
Registriert: Mo 14. Okt 2019, 19:49
Hat sich bedankt: 71 Mal
Danksagung erhalten: 71 Mal

Re: A26 Westumfahrung Linz und Donaubrücke

Beitrag von darkluky » Mi 3. Jun 2020, 20:30

Wie gestern angekündigt, habe ich heute ein paar Fotos vom Kran und der Baustelle gemacht. Den Großteil der Fotos habe ich vom Geh- und Radweg aus gemacht.

Auf der Linzer Seite liegen bereits Schiffe für den Abtransport des Gesteins.
20200603_154115.jpg
20200603_154115.jpg (613.65 KiB) 1278 mal betrachtet
Aufbau des Turmdrehkrans, das erste Foto war in der Früh aus dem Bus, daher sind leider ein paar Spiegelungen zu sehen.
20200603_061941.jpg
20200603_061941.jpg (713.29 KiB) 1278 mal betrachtet
20200603_154312.jpg
20200603_154312.jpg (640.04 KiB) 1278 mal betrachtet
20200603_154904.jpg
20200603_154904.jpg (600.73 KiB) 1278 mal betrachtet
Ein Stück weiter wird die Urfahrwänd nach hinten verlegt, da wird auch fleisig gebohrt und gesprengt.
20200603_154942.jpg
20200603_154942.jpg (795.11 KiB) 1278 mal betrachtet

Benutzeravatar
010Rg
Moderator
Beiträge: 1006
Registriert: Di 17. Sep 2019, 22:01
Wohnort: 4020 Linz
Hat sich bedankt: 196 Mal
Danksagung erhalten: 152 Mal

Re: A26 Westumfahrung Linz und Donaubrücke

Beitrag von 010Rg » So 7. Jun 2020, 20:04

Zumindest Mittag Passte das Wetter noch
Für einen kleinen 2,5 Std. Radausflug
Richtung Willhering..........

Natürlich über die B129 vorbei bei der
Westringbaustelle A.26.

..
Schaut doch Schon Gut Aus finde ich....
20200607_120352.jpg
20200607_120352.jpg (150.25 KiB) 1133 mal betrachtet

Etwas Weiter vorne Ri.St.Margarethen
Eine Zweite Tunnelröhre im Entstehen und
Ein Steine Haufen :D
..
20200607_120932.jpg
20200607_120932.jpg (219.6 KiB) 1133 mal betrachtet
.
20200607_120926.jpg
20200607_120926.jpg (199.81 KiB) 1133 mal betrachtet

....

Anders Betrachtet
Andere Donau ufer Seite
Ansicht Richtung Urfahr Seite..
..
20200607_120446.jpg
20200607_120446.jpg (177.14 KiB) 1133 mal betrachtet
:arrow: Wer Rechtschreibfehler Findet kann sie Behalten Analphabet..... :mrgreen:

darkluky
Beiträge: 63
Registriert: Mo 14. Okt 2019, 19:49
Hat sich bedankt: 71 Mal
Danksagung erhalten: 71 Mal

Re: A26 Westumfahrung Linz und Donaubrücke

Beitrag von darkluky » Mi 17. Jun 2020, 18:47

Bei der heutigen Sprengung an der B127 sind einige Felsbrocken auf der Fahrbahn gelandet, die Leitschiene neben der Mühlkreisbahn hat es auch erwischt. Die B127 war wegen der Aufräumarbeiten etwa 1 Stunde gesperrt.

Bericht mit Interview von Martin Pöcheim: https://ooe.orf.at/stories/3053597/

Video dazu:

Benutzeravatar
010Rg
Moderator
Beiträge: 1006
Registriert: Di 17. Sep 2019, 22:01
Wohnort: 4020 Linz
Hat sich bedankt: 196 Mal
Danksagung erhalten: 152 Mal

Re: A26 Westumfahrung Linz und Donaubrücke

Beitrag von 010Rg » Mi 17. Jun 2020, 18:48

Kleiner Zwischenfall
Bei der Sprengung Heute Vormittag
Krachte auf der Urfahrer Seite ein
Felsen auf die Gesperrte
Rohrbacher Bundesstrasse. B127
Der Felsen Prallte gegen eine Leitschiene die Ausgetauscht werden musste
Die Sperre der Strasse dauerte daher Länger als sonst
Der Verkehr wurde Kurzfriestig Umgeleitet
Verletzt wurde Niemand.


Berichtet der Orf oö.
Und
Die Oberösterreichischen Nachrichten Heute.
:arrow: Wer Rechtschreibfehler Findet kann sie Behalten Analphabet..... :mrgreen:

Benutzeravatar
Peter
Beiträge: 367
Registriert: Di 17. Sep 2019, 22:01
Wohnort: Schörfling
Hat sich bedankt: 381 Mal
Danksagung erhalten: 69 Mal

Re: A26 Westumfahrung Linz und Donaubrücke

Beitrag von Peter » Do 18. Jun 2020, 07:39

Diese Betonblock Abschirmung bringt auch nix, die fliegen einfach mit.

Gut da war auch garnichts abgedeckt. War fast vorherzusehen dass da was fliegt.
Aber sowas passiert hald mal.
Lg Peter
Bild

JOE
Beiträge: 81
Registriert: Fr 20. Sep 2019, 10:00
Hat sich bedankt: 36 Mal
Danksagung erhalten: 62 Mal

Re: A26 Westumfahrung Linz und Donaubrücke

Beitrag von JOE » Fr 19. Jun 2020, 13:25

Möchte wissen ob die den Fahrweg bestellt haben, da auch teile aufs Gleis flogen und da muss der Fahrweg kontrollieren kommen, bevor wieder ein Zug fährt. Braucht nur ein LKW ein wenig an eine Unterführung schrammen, muss schon das Gleis gesperrt werden bis der Brückenmeister kommt.

Bahnal
Beiträge: 12
Registriert: Mi 18. Sep 2019, 10:04

Re: A26 Westumfahrung Linz und Donaubrücke

Beitrag von Bahnal » Sa 27. Jun 2020, 23:31

Auf orf.at gab es einen Artikel inkl. einem kurzen Videobeitrag zum Baufortschritt der neuen Brücke:
https://ooe.orf.at/stories/3055202/

Antworten