Tabakfabrik - NeuBau3

Der Baustellen-Guide für unsere Stadt
Benutzeravatar
Peter
Beiträge: 458
Registriert: Di 17. Sep 2019, 22:01
Wohnort: Schörfling
Hat sich bedankt: 511 Mal
Danksagung erhalten: 86 Mal

Re: Tabakfabrik - NeuBau3

Beitrag von Peter » So 29. Nov 2020, 09:09

Wäre auch mal an der Zeit. Die Preise werden dann halt auch dementsprechend sein befürchte ich.
Lg Peter
Bild

Benutzeravatar
010Rg
Moderator
Beiträge: 1485
Registriert: Di 17. Sep 2019, 22:01
Wohnort: 4020 Linz
Hat sich bedankt: 320 Mal
Danksagung erhalten: 222 Mal

Re: Tabakfabrik - NeuBau3

Beitrag von 010Rg » Mi 9. Dez 2020, 19:10

Ohh da hat sich wer Darüber beschwert
Zum thema Hochhaus an der Unteren Donaulände
Tabackfabrik Linz

Bei Schau auf Linz.


https://schauauf.linz.at/meldungen/deta ... ge_0030179
:P

nubaflyer
Beiträge: 446
Registriert: Mi 18. Sep 2019, 09:39
Hat sich bedankt: 16 Mal
Danksagung erhalten: 155 Mal

Re: Tabakfabrik - NeuBau3

Beitrag von nubaflyer » Mi 9. Dez 2020, 19:19

Tja, die Schattenseite des Internets, wenn jeder glaubt, er kann sich wo auskotzen. Wir alle wollen eine dynamische, moderne und pulsierende Stadt aber es soll ja nix gebaut werden und den Verkehr darf es bitte auch nicht beeinflussen. Und wenn man sich aufregen will, tut man das eben per Posting auf einer Plattform. Selber auf die Beine stellen, so wie früher, würde heute eh keiner mehr. Also findet man so Gehör.

Benutzeravatar
Fred
Moderator
Beiträge: 602
Registriert: Do 19. Sep 2019, 23:15
Hat sich bedankt: 382 Mal
Danksagung erhalten: 588 Mal

Re: Tabakfabrik - NeuBau3

Beitrag von Fred » Mi 9. Dez 2020, 21:08

Wer sich die Mühe macht die Linz Streitgespräche zur Stadtentwicklungsstrategie anzusehen, wird bald merken dass die meisten interessierten Bewohner zur Strategie 3 Die nachhaltige Stadt. (Linz wie es früher war, nur grüner) tendieren.



Das was hier geplant ist genau das Gegenteil davon, es wird noch weit mehr Gegenwind geben.

Die Investoren haben das Sagen, die Strategie 1. "Es bleibt so wie es ist".

Fred

Foxel
Beiträge: 96
Registriert: Mi 18. Sep 2019, 12:52
Hat sich bedankt: 4 Mal
Danksagung erhalten: 57 Mal
Kontaktdaten:

Re: Tabakfabrik - NeuBau3

Beitrag von Foxel » Mi 13. Jan 2021, 07:11

Der Turm hat grünes Licht bekommen, jetzt könnte nur mehr der Gemeinderat nein sagen, was er aber sicher nicht tut. Mir kommen die 109m etwas zu hoch vor, ich hätte mir an der Donaulände einen kleineren dezenteren Turm gewünscht. Der Brucknertower ist 96m hoch und auch schon ein großer Klotz.

https://www.nachrichten.at/oberoesterre ... 66,3339474
Ihr findet mich auch bei Twitter unter https://twitter.com/Foxel_Focus.

Antworten