Coronavirus Covid-19

Benutzeravatar
Bergbahnfreak
Beiträge: 176
Registriert: Mi 18. Sep 2019, 01:22
Wohnort: 4040 Linz
Hat sich bedankt: 639 Mal
Danksagung erhalten: 48 Mal

Re: Coronavirus Covid-19

Beitrag von Bergbahnfreak » Mi 25. Nov 2020, 22:47

In der kroatischen Stadt Varazdin werden derzeit CoV- Patienten und Patientinnen am Krankenhausparkplatz behandelt!

https://orf.at/stories/3191224/

Benutzeravatar
Fred
Moderator
Beiträge: 602
Registriert: Do 19. Sep 2019, 23:15
Hat sich bedankt: 382 Mal
Danksagung erhalten: 588 Mal

Re: Coronavirus Covid-19

Beitrag von Fred » Mi 25. Nov 2020, 23:06

derObusser45 hat geschrieben:
Mi 25. Nov 2020, 09:04
...
Würdet ihr euch impfen lassen? Warum (nicht)? oder zuerst etwas abwarten und dann impfen?
Ich werde mich aus heutiger Sicht, impfen lassen, wenn ich die Möglichkeit dazu habe.

Endschieden wird aber wenn es soweit ist.
Fred

Benutzeravatar
Bergbahnfreak
Beiträge: 176
Registriert: Mi 18. Sep 2019, 01:22
Wohnort: 4040 Linz
Hat sich bedankt: 639 Mal
Danksagung erhalten: 48 Mal

Re: Coronavirus Covid-19

Beitrag von Bergbahnfreak » Mi 25. Nov 2020, 23:07

Ich würd mich auch impfen lassen.

Benutzeravatar
010Rg
Moderator
Beiträge: 1486
Registriert: Di 17. Sep 2019, 22:01
Wohnort: 4020 Linz
Hat sich bedankt: 320 Mal
Danksagung erhalten: 222 Mal

Re: Coronavirus Covid-19

Beitrag von 010Rg » Do 26. Nov 2020, 09:16

Ich würde mich auch impfen lassen da ich ja sowiso als Herz Operierter ( 2017 ) einer Covid Risiko gruppe wohl Angehöre .
:P

Wastl
Beiträge: 178
Registriert: Sa 5. Okt 2019, 17:36
Hat sich bedankt: 69 Mal
Danksagung erhalten: 63 Mal

Re: Coronavirus Covid-19

Beitrag von Wastl » Mo 30. Nov 2020, 23:54

Ich würde mich vorerst nicht Impfen lassen, da die ersten hier als Versuchskaninchen herhalten müssen.
Nicht weil ich Angst habe, sondern weil ich das Sprozedere kenne welche Auflagen etc normalerweise für ein 0815 Medikament und für invitro Diagnostik Test gibt. Normalerweise dauert sowas bis es am Markt ist 4 - 5 Jahre (und das nur unter optimalen Bedingungen) mit vielen Studien. Hier bei der Covid 19 Impfung dauerte es nicht einmal 12 Monate - und nur mittels Notfallzulassung wo verkürzte Studien mit wenigen Probanden stattfindet.
Erst wenn der Impfstoff verbessert wird werde ich mich impfen lassen.

Nur zur Info, ich selbst habe früher im medizinischen Entwicklungslabor für Blut / Urin / Speichel gearbeitet und kann euch sagen - eine Marktzulassung dauert...

Wastl
Beiträge: 178
Registriert: Sa 5. Okt 2019, 17:36
Hat sich bedankt: 69 Mal
Danksagung erhalten: 63 Mal

Re: Coronavirus Covid-19

Beitrag von Wastl » Mo 30. Nov 2020, 23:55

Ich bin aber auch kein Risiko Patient und Versuch Abstand zu halten ...

Benutzeravatar
vwm69
Beiträge: 121
Registriert: Mi 18. Sep 2019, 15:34
Hat sich bedankt: 74 Mal
Danksagung erhalten: 38 Mal

Re: Coronavirus Covid-19

Beitrag von vwm69 » Di 1. Dez 2020, 08:53

https://www.zeit.de/wissen/gesundheit/2 ... are.link.x

Lesen! Und dann vielleicht mal überlegen, was man so nachquasselt... :roll: :lol:

Wastl
Beiträge: 178
Registriert: Sa 5. Okt 2019, 17:36
Hat sich bedankt: 69 Mal
Danksagung erhalten: 63 Mal

Re: Coronavirus Covid-19

Beitrag von Wastl » Di 1. Dez 2020, 13:05

Dein Artikel ist ganz gut und die beschreiben auch den Punkt warum ich persönlich noch abwarte mit der Impfung. Ich quassle auch nicht irgendwelche Artikel oder Facebook posts nach, sondern lese die tatsächlichen Studien mit deren statistischen Auswertungen durch - vorallem schaue ich immer auf die effektiven Probandenanzahl und nicht auf xy Prozent.
Ich bin kein Impfgegner, sondern meine abwartende Haltung ist weil es sich um eine Notfallzulassung handelt und die breite Bevölkerung nun als Proband herhalten muss.

Auszug aus deinen Artikel:
Die zweite Wissenslücke betrifft die langfristige Wirksamkeit und das Sicherheitsprofil der Impfstoffe. Die Kandidaten wurden noch nicht in allen Bevölkerungsgruppen getestet. Zur Wirkung bei einigen Hochrisikogruppen fehlen deshalb noch Informationen.

nubaflyer
Beiträge: 446
Registriert: Mi 18. Sep 2019, 09:39
Hat sich bedankt: 16 Mal
Danksagung erhalten: 155 Mal

Re: Coronavirus Covid-19

Beitrag von nubaflyer » Di 1. Dez 2020, 17:21

Tipps, Meinungen? Ich sage mal, der Lockdown wird um eine Woche verlängert, weil öffnet nächste Woche alles, gehen die Zahlen dann in 2 Wochen so hoch, dass wir genau zu Weihnachten wieder restriktiv leben müssten.

darkluky
Beiträge: 93
Registriert: Mo 14. Okt 2019, 19:49
Hat sich bedankt: 106 Mal
Danksagung erhalten: 89 Mal

Re: Coronavirus Covid-19

Beitrag von darkluky » Di 1. Dez 2020, 17:25

Ich werde mich auch impfen lassen, da ich gesehen habe, wie schlecht es manchen Bekannten ging, als sie Corona hatten und auch noch danach.

Soviel ich weiß, gibt es in Europa und Österreich für Covid-Imstoffe keine Notfallzulassung (wie in den USA), sondern eine Schnellzulassung, die notwendige Probandenanzahl ist da nicht geringer. Bei der Schnellzulassung sind die ganzen formalen Fristen verkürzt und es gibt auch ein Rolling-Review (behördliche Begutachtung beginnt bereits parallel zu den letzten Entwicklungsschritten).
Dass der Impfstoff so schnell entwickelt wurde, hängt auch damit zusammen, dass sehr viele Unternehmen mit sehr viel Geldeinsatz an einem Impfstoff forschen.

Auf der Seite der Ages und auch der EMA ist die Schnellzulassung genauer beschrieben:
https://www.ages.at/themen/arzneimittel ... pfstoffen/
https://www.ema.europa.eu/en/news/covid ... s-vaccines

Antworten