Seite 25 von 71

Re: Coronavirus Covid-19

Verfasst: Fr 31. Jul 2020, 06:42
von 010Rg
Acht Mitarbeiter des Zentrallabors des Linzer Kepler Universitätsklinikums mit Covid-19 infiziert

Linz.

Das Kepler Universitätsklinikum in Linz hat Donnerstagabend mitgeteilt, dass acht Mitarbeiter des Zentrallabors positiv auf das Coronavirus getestet worden sind

Am Dienstag ist der Pressemeldung zufolge der erste Fall bekannt geworden, am Mittwoch und Donnerstag folgten weitere positive Testergebnisse. Das betroffene Zentrallabor wertet auch Coronavirus-Tests aus, noch sei nicht klar, ob die betroffenen Mitarbeiter damit befasst waren.



..Quelle.:


https://www.laumat.at/medienbericht,ach ... 19527.html

Re: Coronavirus Covid-19

Verfasst: Fr 31. Jul 2020, 10:35
von Peter
Was ich mich frage. Gibt es eigentlich eine aktuelle Kurve der aktuell erkrankten? Auf dem Dashboard des Gesundheitsministeriums gibts dies leider nicht. Müsste man täglich selbst im Excel mit schreiben und eine Kurve machen...

Re: Coronavirus Covid-19

Verfasst: Mi 5. Aug 2020, 22:02
von Fred
Eine Million Euro für Tourismus in St. Wolfgang nach Corona-Cluster
https://www.derstandard.at/story/200011 ... ach-corona

:shock: Ja, das Land sorgt für sein Klientel.
Der Oberösterreich-Tourismus unterstützt diese mit 300.000 Euro für weitere imagefördernde Maßnahmen wie Radio- und TV-Spots, Online-PR, Direktvertrieb über Reiseveranstalter und Kooperationen mit Medien mit starker Reichweite.

:doh:

Fred

Re: Coronavirus Covid-19

Verfasst: Mo 10. Aug 2020, 09:27
von nubaflyer
Gestern am Attersee gewesen. In den Strandbädern liegen die Leute fast schon aufeinander, so viel war los. Irgendwie ist das "offizielle Österreich", das Anschober und Co uns in Pressekonferenzen schildern schon sehr abweichend von dem "inoffiziellen Österreich", was ich wahrnehme. Gestern wieder mehrmals gefragt, schaut so echt eine Pandemie aus?

Re: Coronavirus Covid-19

Verfasst: Mo 10. Aug 2020, 09:41
von Fred
Schade das es so viele Ignoranten gibt.
Auf der anderen Seite, was macht man wenn man nicht auf Urlaub fahren oder fliegen kann, bei so heißen Badewetter?
Da rächt sich das bei den Seen im Salzkammergut "99%" für einige wenige reserviert ist und die Masse sich den Rest im dann noch einmal im kargen Schatten drängt. :evil:

Fred

Re: Coronavirus Covid-19

Verfasst: Fr 14. Aug 2020, 12:46
von Mario
Na bumm. Es kommt eine reisebeschränkung für Kroatien

Coronavirus Covid-19

Verfasst: Fr 14. Aug 2020, 13:03
von Matzi
Die Kroaten sind selber schuld.
Habe Bilder von einem Bekannten aus Zrce bekommen. Es macht den Eindruck, dass die von Corona noch nie was gehört hätten.

Bin gerade in Umag. Hier geht es sehr gesittet zu. Frühstücksbuffet habe ich mir heute mal angesehen, werde ich aber morgen auslassen.

Re: Coronavirus Covid-19

Verfasst: Fr 14. Aug 2020, 14:48
von Fred
Wir waren gerade in Salzburg und Bayern.
Die Bayern sind streng, ohne Maske darfst du Gastgarten nicht betreten, man wird zum Platz gewiesen. Nur am Tisch darf man die Maske abnehmen.
Dagegen in Salzburg, da gibt es keine Maske, auch nicht für die Bedienung, Tische stehen eng wie eh und je. :shock:

Fred

Re: Coronavirus Covid-19

Verfasst: Sa 15. Aug 2020, 09:57
von Peter
Matzi hat geschrieben:
Fr 14. Aug 2020, 13:03
Die Kroaten sind selber schuld.
Habe Bilder von einem Bekannten aus Zrce bekommen. Es macht den Eindruck, dass die von Corona noch nie was gehört hätten.

Bin gerade in Umag. Hier geht es sehr gesittet zu. Frühstücksbuffet habe ich mir heute mal angesehen, werde ich aber morgen auslassen.
Gut, in Zrce ist es sowieso noch nie gesittet zu gegangen. :lol:

Re: Coronavirus Covid-19

Verfasst: Mo 17. Aug 2020, 10:15
von Michael
Weil gerade alle wieder auf die Regierung betreffend "überzogener Reisewarnung für Kroatien" hinpecken, hier mal ein (unfreiwilliger) Augenzeugenbericht, wie ernst es die Reiserückkehrer gestern mit dem "verantwortungsvollen Umgang" mit Covid-19: ich dachte, ich sah gestern Abend gegen 20:30 nicht richtig, sowohl der McDonalds als auch der sonst nicht wirklich überlaufene KFC gestrotzt voll, beide Parkplätze voll, soweit ich von der ebenfalls überlasteten Haider Straße sehen konnte, auch in den Lokalen dichtes Gedränge. Rund 80% der Kennzeichen stammten aus Wien bzw. dem östlichen NÖ, somit handelte es sich um Reiserückkehrer aus West-Österreich, Italien und möglicherweise auch Kroatien. Wer also noch die Reisewarnung in Zweifel zieht oder als Polemik sieht, dem ist leider nicht zu helfen.