20.10.2020. Zwei Schülerinnen von PKW erfasst und schwer verletzt

Aktuelle Ereignisse in unserer Stadt
Antworten
Benutzeravatar
010Rg
Moderator
Beiträge: 1322
Registriert: Di 17. Sep 2019, 22:01
Wohnort: 4020 Linz
Hat sich bedankt: 282 Mal
Danksagung erhalten: 193 Mal

20.10.2020. Zwei Schülerinnen von PKW erfasst und schwer verletzt

Beitrag von 010Rg » Mi 21. Okt 2020, 10:19

Linz.

Am 20. Oktober 2020 um 18:15 Uhr stiegen in Linz in der Altenberger Straße zwei 14-jährige Schülerinnen aus den Bezirken Eferding und Kirchdorf an der Krems bei einer Haltestelle aus dem Bus aus und wollten, nachdem der Bus wieder aus der Haltestelle ausgefahren war, die Fahrbahn hinter dem Bus überqueren. Ein 21-Jähriger aus dem Bezirk Urfahr-Umgebung hatte seinen PKW hinter dem Linienbus angehalten. Ein 28-Jähriger, ebenfalls aus dem Bezirk Urfahr-Umgebung, fuhr mit seinem PKW in Richtung stadteinwärts und dürfte die beiden Mädchen übersehen haben. Es kam zu einer Kollision mit den beiden Fußgängerinnen, die durch den Zusammenstoß mit dem PKW des 28-Jährigen schwer verletzt wurden. Dieser kollidierte zudem mit dem PKW des 21-Jährigen, der zu diesem Zeitpunkt noch immer hinter dem aus der Haltestelle ausgefahrenen Linienbus stand. Die beiden Verletzten wurden ins Krankenhaus eingeliefert. Die PKW-Lenker wurden nicht verletzt, so die Polizei.


von Matthias Lauber



Quelle.:

..https://www.laumat.at/kurzmeldung,zwei- ... 20689.html
:arrow: Wer Rechtschreibfehler Findet kann sie Behalten Analphabet..... :mrgreen:

Antworten