09.10.2020. 14-Jähriger wurde von mehreren Jugendlichen bedroht

Aktuelle Ereignisse in unserer Stadt
Antworten
Benutzeravatar
010Rg
Moderator
Beiträge: 1166
Registriert: Di 17. Sep 2019, 22:01
Wohnort: 4020 Linz
Hat sich bedankt: 239 Mal
Danksagung erhalten: 167 Mal

09.10.2020. 14-Jähriger wurde von mehreren Jugendlichen bedroht

Beitrag von 010Rg » So 11. Okt 2020, 09:08

Linz

Gegen 16 Uhr drohte ihm ein russischer Jugendlicher am Bahnsteig 21 mit Schlägen, sollte er die Örtlichkeit nicht sofort verlassen.

Kurz danach ist er von einem anderen 15-jährigen russischen Staatsbürger in der Bahnhofparkgarage verletzt worden. Dieser schlug ihm mit der Faust mehrmals ins Gesicht. Nach dieser Tat ist ihm ein Messerstich angedroht worden, sollten sie ihn am Hauptbahnhof nochmal sehen.

Durch die Ermittlungen stellte sich heraus, dass der 14-jährige Linzer zusätzlich am 3. Oktober 2020 von einem weiteren Mitglied dieser Bande am Hauptbahnhof beraubt wurde. Dabei drohte ihm ein afghanischer Jugendlicher mit Schlägen, um an seine neuen Schuhe zu gelangen.

Die Ermittlungen nach diesen drei Tätern sind am Laufen.



Quelle.

https://www.nachrichten.at/oberoesterre ... 66,3310647
:arrow: Wer Rechtschreibfehler Findet kann sie Behalten Analphabet..... :mrgreen:

Antworten