27.09.2020. Böller detonierte am Skaterplatz

Aktuelle Ereignisse in unserer Stadt
Antworten
Benutzeravatar
010Rg
Moderator
Beiträge: 1192
Registriert: Di 17. Sep 2019, 22:01
Wohnort: 4020 Linz
Hat sich bedankt: 240 Mal
Danksagung erhalten: 172 Mal

27.09.2020. Böller detonierte am Skaterplatz

Beitrag von 010Rg » Mo 28. Sep 2020, 16:26

Linz.

Ein bislang unbekannter Täter warf am 27. September 2020 einen Böller auf den Skaterplatz beim Schiltenbergwald nächst der Ennsfeldsiedlung in Linz-Ebelsberg. Durch das Knallgeräusch wurde ein 18-jähriger Linzer am linken Ohr verletzt. Außerdem wurde durch die Detonation des Böllers die Metallabdeckung beim Regenabfluss am Boden der Bowl herausgerissen und beschädigt. Der 18-Jährige hielt sich zur Tatzeit gemeinsam mit fünf Freunden beim Skaterplatz beziehungsweise angrenzendem Pavillon auf. Gegen 21:00 Uhr fuhr ein PKW mit vier bis fünf unbekannten Personen zur Anlage zu. Einer der Insassen stieg aus dem PKW aus, entzündete einen Böller und warf diesen in die Bowl. Anschließend flüchteten die Personen mit dem PKW Richtung Hillerkaserne. Der 18-Jährige wurde zur Untersuchung ins Kepler Universitätsklinikum gebracht, so die Polizei.


von Matthias Lauber




Quelle.:


...
:arrow: Wer Rechtschreibfehler Findet kann sie Behalten Analphabet..... :mrgreen:

Antworten