25.09.2020. Straßenbahn erfasste 15-jährigen Fußgänger

Aktuelle Ereignisse in unserer Stadt
Antworten
Benutzeravatar
010Rg
Moderator
Beiträge: 1192
Registriert: Di 17. Sep 2019, 22:01
Wohnort: 4020 Linz
Hat sich bedankt: 240 Mal
Danksagung erhalten: 172 Mal

25.09.2020. Straßenbahn erfasste 15-jährigen Fußgänger

Beitrag von 010Rg » Sa 26. Sep 2020, 08:54

Ein 15-Jähriger hat sich am Freitag bei einem Zusammenstoß mit einer Straßenbahn Verletzungen zugezogen.

Der Unfall ereignete sich bei der Haltestelle "Meixnerkreuzung". Kurz bevor eine Straßenbahn der Linie 3 Richtung Trauner Kreuzung in die Haltestelle einfuhr, stieg der 15-jährige Linzer plötzlich von der Haltestellenplattform hervor und betrat die Gleisanlage.

Der 45-jährige Straßenbahnfahrer machte sofort eine Vollbremsung und löste damit auch einen automatischen akustischen Warnton aus. Der Jugendliche probierte noch zurückzusteigen, wurde allerdings von der rechten Seite der Fahrerkabine touchiert. Er kam zu Sturz und blieb benommen liegen. Der 15-Jährige wurde unbestimmten Grades verletzt und nach der Erstversorgung in das Kepler Universitätsklinikum gebracht.



Quelle.:

..https://www.nachrichten.at/oberoesterre ... 66,3305565
:arrow: Wer Rechtschreibfehler Findet kann sie Behalten Analphabet..... :mrgreen:

Antworten