21.08.2020. Schwerer Verkehrsunfall im Linzer Industriegebiet.

Aktuelle Ereignisse in unserer Stadt
Antworten
Benutzeravatar
010Rg
Moderator
Beiträge: 1105
Registriert: Di 17. Sep 2019, 22:01
Wohnort: 4020 Linz
Hat sich bedankt: 223 Mal
Danksagung erhalten: 166 Mal

21.08.2020. Schwerer Verkehrsunfall im Linzer Industriegebiet.

Beitrag von 010Rg » Fr 21. Aug 2020, 16:10

Die Feuerwehr stand Freitagvormittag in Linz-Industriegebiet-Hafen nach einem schweren Verkehrsunfall im Kreuzungsbereich im Einsatz. Eine eingeklemmte Person musste aus einem Unfallfahrzeug befreit werden.

Der schwere Unfall ereignete sich im Kreuzungsbereich der Abfahrt von der Mühlkreisautobahn mit der Nebinger- sowie der Schachermayrstraße im Linzer Stadtteil Industriegebiet-Hafen.
"Ein 42-jähriger tschechischer Staatsbürger fuhr mit seinem LKW am 21. August 2020 gegen 08:45 Uhr von der Mühlkreisautobahn kommend auf die Autobahnabfahrt Industriezeile und beabsichtigte die Kreuzung Schachermayrstraße mit der Nebingerstraße gerade zu überqueren. Zur selben Zeit war ein 77–jähriger Autolenker aus Wien auf der Schachermayrstraße von der Industriezeile kommend unterwegs und wollte die Kreuzung vermutlich gerade Richtung Altstoffsammelzentrum überqueren. Im Kreuzungsbereich kam es dann zur Kollision der beiden Fahrzeuge. Durch die Wucht des Zusammenstoßes wurde der PKW gegen einen Betonlichtmast geschleudert. Der 77-Jährige musste von der Berufsfeuerwehr Linz aus dem Auto geborgen werden. Er wurde unbestimmten Grades verletzt und nach der Erstversorgung in das Unfallkrankenhaus Linz eingeliefert, berichtet die Polizei.
Die Feuerwehr stand im Einsatz, um eine eingeklemmte Person aus einem völlig zerstörten PKW zu befreien. Die Verletzte Person wurde vom Rettungsdienst erstversorgt und anschließend ins Krankenhaus eingeliefert.

Der Kreuzungsbereich war kurzzeitig erschwert passierbar, beziehungsweise zeitweise für den Verkehr gesperrt.

Die Polizei bittet Zeugen, die den Unfallhergang beobachtet haben (insbesondere die Ampelphase), sich bei der Verkehrsinspektion Linz unter der Telefonnummer +43(0)59133 454800 zu melden.



Quelle.:
https://www.laumat.at/medienbericht,sch ... 19862.html
:arrow: Wer Rechtschreibfehler Findet kann sie Behalten Analphabet..... :mrgreen:

Antworten