28.03.2020. 20-Jähriger nach Flucht erwischt

Aktuelle Ereignisse in unserer Stadt
Antworten
Benutzeravatar
010Rg
Moderator
Beiträge: 857
Registriert: Di 17. Sep 2019, 22:01
Wohnort: 4020 Linz
Hat sich bedankt: 157 Mal
Danksagung erhalten: 117 Mal

28.03.2020. 20-Jähriger nach Flucht erwischt

Beitrag von 010Rg » Sa 28. Mär 2020, 19:09

Linz.

Am 27. März 2020 gegen 17:00 Uhr wollte eine Polizeistreife in der Kapuzinerstraße zwei junge Männer einer Personenkontrolle unterziehen. Plötzlich ergriffen diese aber die Flucht. Bei der Verfolgung verlor einer der Flüchtenden einen Rucksack. Darin befanden sich 16 Klemmsäckchen mit je zwei Gramm Marihuana. Nach zunächst erfolgloser Fahndung konnte einer der Flüchtenden, ein 20-jähriger afghanischer Staatsbürger aus dem Bezirk Perg, auf dem Dach eines Gebäudes in der Waltherstraße gesichtet werden. Der Mann gelangte über ein offenes Fenster in eine verschlossene Abstellkammer, wo er schlussendlich festsaß. Die Abstellkammer wurde von der Feuerwehr geöffnet und der 20-Jährige festgenommen. Während der Einvernahme wurde auch noch bekannt, dass der 20-Jährige bei seiner Flucht einen 81-Jährigen aus Linz niedergestoßen und verletzt hatte. Das Opfer erstattete bei der Polizei Anzeige, berichtet die Polizei.


von Matthias Lauber



QUELLE.:

https://www.laumat.at/kurzmeldung,20-ja ... 18110.html
:arrow: Wer Rechtschreibfehler Findet kann sie Behalten Analphabet..... :mrgreen:

Antworten