21.02.2022. Bewaffneter Raubüberfall in Linz

Aktuelle Ereignisse in unserer Stadt
Antworten
Benutzeravatar
010Rg
Moderator
Beiträge: 2589
Registriert: Di 17. Sep 2019, 22:01
Wohnort: 4020 Linz
Hat sich bedankt: 916 Mal
Danksagung erhalten: 374 Mal

21.02.2022. Bewaffneter Raubüberfall in Linz

Beitrag von 010Rg » Mi 22. Jun 2022, 12:09

Quelle.

https://www.nachrichten.at/oberoesterre ... 66,3670201



Linz.

Mit einer Faustfeuerwaffe bewaffnet hat ein bislang unbekannter Täter am Dienstagabend ein Blumengeschäft in Linz-Ebelsberg überfallen. Die Polizei bittet nun um Hinweise.
Der rund 25 Jahre alte, schlanke und 1,75 Meter große Mann trug dunkles Gewand, eine helle Kappe, eine verspiegelte Sonnenbrille sowie eine schwarze Langhaarperücke.
Er stürmte gegen 18.40 Uhr in das Geschäft, forderte von der anwesenden Verkäuferin Geld und flüchtete mit der Beute Richtung Schloss Ebelsberg. Die Polizei leitete eine sofortige Großfahndung ein, bis jetzt allerdings ohne Erfolg. Die Mitarbeiterin wurde nicht verletzt, erlitt aber einen Schock.

Das Landeskriminalamt bittet um sachdienliche Hinweise unter der Telefonnummer 059133 / 40 3333.
..

Reiter
Beiträge: 38
Registriert: Sa 26. Feb 2022, 12:22
Hat sich bedankt: 10 Mal
Danksagung erhalten: 4 Mal

Re: 21.02.2022. Bewaffneter Raubüberfall in Linz

Beitrag von Reiter » Mi 22. Jun 2022, 13:22

Guten Tag.
Ich war zur Zeit des Überfalls bzw. nachher im Linzer Stadtteil Ebelsberg.
Der Polizeihubschrauber kreiste bis ans Limit des mitgeführten Treibstoffes über dem Gebiet.
Das ist bei diesem Modell immerhin eine beträchtliche Zeitspanne.
Vielan Anwohner - vor allem die Älteren - machten sich Sorgen, wurden aber nicht informiert.
Es würde zu wünschen sein, wenn bei solch großen Polizeieinsätzen auch die Bevölkerung informiert wird. Das müsste doch leicht möglich sein?
Der ORF hat wieder total versagt und wieder mal zeitnah keine Radiodurchsagen gebracht.
Ob im Fernsehen was gebracht wurde, kann ich nicht beurteilen.

Nix für ungut.
Reiter.

Benutzeravatar
Peter
Beiträge: 679
Registriert: Di 17. Sep 2019, 22:01
Wohnort: Schörfling
Hat sich bedankt: 897 Mal
Danksagung erhalten: 195 Mal

Re: 21.02.2022. Bewaffneter Raubüberfall in Linz

Beitrag von Peter » Mi 22. Jun 2022, 16:03

Reiter hat geschrieben:
Mi 22. Jun 2022, 13:22

Vielan Anwohner - vor allem die Älteren - machten sich Sorgen, wurden aber nicht informiert.
wie willst alle informieren? Abgesehen vom ORF
Lg Peter
Bild

Reiter
Beiträge: 38
Registriert: Sa 26. Feb 2022, 12:22
Hat sich bedankt: 10 Mal
Danksagung erhalten: 4 Mal

Re: 21.02.2022. Bewaffneter Raubüberfall in Linz

Beitrag von Reiter » Do 23. Jun 2022, 22:44

Guten Abend.
Lautsprecherdurchfahrten?
Eine von zig Möglichkeiten nur....

Nix für ungut.
Reiter

Benutzeravatar
Intruder
Beiträge: 147
Registriert: Mi 18. Sep 2019, 12:41
Wohnort: Linz Kleinmünchen
Hat sich bedankt: 164 Mal
Danksagung erhalten: 133 Mal

Re: 21.02.2022. Bewaffneter Raubüberfall in Linz

Beitrag von Intruder » Fr 24. Jun 2022, 06:13

Das klingt eher nach billigem Film:
Als verantwortlicher Politiker oder Polizei-Häuptling ordne ich als Erstes an, dass ein Lautsprecherwagen durch die Gegend fährt, um die Leute über einen Raub zu informieren.
Was ist das? Instagram oder/und Twitter offline?

:bow-yellow: :bow-yellow: :bow-yellow:
Was du nicht willst, dass man dir tut....

Benutzeravatar
Peter
Beiträge: 679
Registriert: Di 17. Sep 2019, 22:01
Wohnort: Schörfling
Hat sich bedankt: 897 Mal
Danksagung erhalten: 195 Mal

Re: 21.02.2022. Bewaffneter Raubüberfall in Linz

Beitrag von Peter » Fr 24. Jun 2022, 08:37

Reiter hat geschrieben:
Do 23. Jun 2022, 22:44
Guten Abend.
Lautsprecherdurchfahrten?
Eine von zig Möglichkeiten nur....

Nix für ungut.
Reiter
haha so ein Blödsinn. Sorry.
Die Leute sollen halt einfach nicht rein dramatisieren weil ein Hubschrauber fliegt.. Normal fliegt er wegen einem Raubüberfall, also drinnen bleiben und Unbekannten die Tür nicht öffnen, die Sache hat sich erledigt. In den Medien erfährt man dann eh mal davon
Lg Peter
Bild

Antworten