Thermenwartung - Werkskundendienst oder private Firma?

Antworten
Benutzeravatar
idefix
Beiträge: 7
Registriert: Mo 21. Okt 2019, 17:28
Wohnort: Linz und Wien

Thermenwartung - Werkskundendienst oder private Firma?

Beitrag von idefix » Di 30. Jun 2020, 11:55

Ich bin vor rund einem Jahr in eine Altbauwohnung übersiedelt und nun steht demnächst die erste Thermenwartung an. Nachdem ich zuvor nie mit Gasthermen zu tun hatte, wollte ich euch um Rat bitten. Wie geht es ihr diesbezüglich an... wendet ihr euch an den Werkskundendienst (das wäre bei mir jener von Vaillant) oder an ein anderes Unternehmen? Und warum? Vielen Dank im Voraus für eure Hilfe!
Idefix: "Raff! Raffraff! Raffraffraff!"
Obelix: "Nanu? Was ist denn das?"
Asterix: "Vielleicht ein Hundeflipper."
Obelix: "Nein! Beim Teutates, es ist Idefix!"
Asterix: "Jaaaa! Idefiiix!"

Benutzeravatar
Fred
Moderator
Beiträge: 396
Registriert: Do 19. Sep 2019, 23:15
Hat sich bedankt: 261 Mal
Danksagung erhalten: 413 Mal

Re: Thermenwartung - Werkskundendienst oder private Firma?

Beitrag von Fred » Di 30. Jun 2020, 13:32

Ich lasse die jährliche Wartung von einer Firma in der Kaar Straße machen. Seit 1984 immer sehr zufrieden. Auch der Tausch der Therme super gemacht.
Ich habe einen Wartungsvertrag, damit kostet der Service ohne zusätzliche Teile ca 90€

Fred

Reiselust
Beiträge: 3
Registriert: Mo 29. Jun 2020, 15:31
Wohnort: Linz
Hat sich bedankt: 2 Mal

Re: Thermenwartung - Werkskundendienst oder private Firma?

Beitrag von Reiselust » Do 9. Jul 2020, 14:34

Hi, also ich persönlich würde generell immer mit den Kundendiensten zusammenarbeiten, die die Geräte herstellen. Die Techniker vom Vaillant Werkskundendienst sind ja an den Geräten ausgebildet worden und haben sie auch schon öfter gesehen als andere Installateure bzw. Techniker. Ich habe zumindest die Erfahrung gemacht, dass das einfach die zuverlässigste Variante ist. Und wenn man will hat man wie @fred erwähnt hat hier auch die Möglichkeit, einen Wartungsvertrag abzuschließen, der einem nochmal mehr Sicherheit gibt.

Antworten