>> Pasching, Hörsching, Oftering

Alles über Leonding, Traun, Ansfelden, St. Florian, Asten, Enns, St. Valentin, Steyregg, Gallneukirchen & Co
O.Ö.Freund
Beiträge: 79
Registriert: Sa 28. Dez 2019, 17:46
Hat sich bedankt: 8 Mal
Danksagung erhalten: 14 Mal

Re: >> Pasching, Hörsching, Oftering

Beitrag von O.Ö.Freund » Mo 14. Mär 2022, 09:23

Servus !

Danke für das Einstellen der beiden Videos. Dazu mal einige Fragen:
Gilt auf dem auszubauenden Streckenstück 30 km als Höchstgeschwindigkeit ? Hält sich da überhaupt wer dran ? So eine niedrige Geschwindigkeit auf einer doch recht langen Baustrecke kenne ich gar nicht.
Könntest Du die Videos in Normallänge einstellen ? Die neuerdings immer mehr auftretende Form "Im Zeitraffer" ist grauenhaft zum Anschauen für die Augen und den Kopf.
Hast Du mitbekommen, wer die Arbeiten durchführt ? Mehrere Baufirmen ? Meistens stehen doch am Anfang immer die Tafeln der Baufirmen.

An einer Berichterstattung über den Ausbau der ÖBB Strecke Linz - Wels wäre ich sehr interessiert. Als ich da vor 4 Wochen das letzte Mal mit dem Zug unterwegs war, sah ich nur abgeschnittene Sträucher und Bäume auf einem Teilstück. Wie es inzwischen sich verhält, leider keine Ahnung.


Gruß
O.Ö.Freund

Foxel
Beiträge: 145
Registriert: Mi 18. Sep 2019, 12:52
Hat sich bedankt: 6 Mal
Danksagung erhalten: 106 Mal
Kontaktdaten:

Re: >> Pasching, Hörsching, Oftering

Beitrag von Foxel » Mo 14. Mär 2022, 20:38

Hallo O.Ö.Freund

Ja auf dem Baustellenabschnitt gilt Tempo 30 und es hält sich fast keiner daran. Durchschnittlich fahren die meisten 40-50km/h. Ich werde vielleicht das nächste Video ohne Zeitraffer rein stellen. Das erhöht jedoch für mich erheblich den Aufwand Personen und Kennzeichen unkenntlich zu machen.
Bei Sekunde 52 sind Baustellencontainer von der Firma Porr und ihre Bagger zu sehen. Anscheinend räumen sie alle Geräte/Fahrzeuge am Wochenende weg.
Zur Öbb-Strecke Wels-Linz: Ich möchte die nächsten Wochen(eher April) eine Radtour entlang der Strecke unternehmen und einmal den Ist-Zustand dokumentieren. Vielleicht kann ich dann schon mehr sagen.

LG Foxel
Ihr findet mich auch bei Twitter unter https://twitter.com/Foxel_Focus.

Benutzeravatar
Intruder
Beiträge: 173
Registriert: Mi 18. Sep 2019, 12:41
Wohnort: Linz Kleinmünchen
Hat sich bedankt: 192 Mal
Danksagung erhalten: 145 Mal

Re: >> Pasching, Hörsching, Oftering

Beitrag von Intruder » Mo 14. Mär 2022, 21:05

Man kann aber auch bei der Videowiedergabe auf Youtube wechseln und dort die Wiedergabegeschwindigkeit in den Einstellungen ⚙️ adaptieren.
Was du nicht willst, dass man dir tut....

Foxel
Beiträge: 145
Registriert: Mi 18. Sep 2019, 12:52
Hat sich bedankt: 6 Mal
Danksagung erhalten: 106 Mal
Kontaktdaten:

Re: >> Pasching, Hörsching, Oftering

Beitrag von Foxel » Mi 23. Mär 2022, 13:11

Bin gestern zufällig bei der B1 vorbei gekommen (leider ohne GoPro) und die ersten Asphaltierarbeiten haben bereits begonnen.
Ihr findet mich auch bei Twitter unter https://twitter.com/Foxel_Focus.

Foxel
Beiträge: 145
Registriert: Mi 18. Sep 2019, 12:52
Hat sich bedankt: 6 Mal
Danksagung erhalten: 106 Mal
Kontaktdaten:

Re: >> Pasching, Hörsching, Oftering

Beitrag von Foxel » Mo 4. Apr 2022, 17:02

Hi!

Hab wieder ein neues Video gemacht. Mittlerweile kann man die provisorisch asphaltiere auch befahren. Die bestehende alte Straße wurde abgefräst und entfernt. Das Video habe ich diesmal nur minimal verschnellert.

Ihr findet mich auch bei Twitter unter https://twitter.com/Foxel_Focus.

Benutzeravatar
Fred
Moderator
Beiträge: 1254
Registriert: Do 19. Sep 2019, 23:15
Hat sich bedankt: 1091 Mal
Danksagung erhalten: 1297 Mal

Re: >> Pasching, Hörsching, Oftering

Beitrag von Fred » Mo 4. Apr 2022, 17:20

Danke für die Information.
Ich bin gespannt, wie dort der Radweg realisiert wird. Beim Verlauf der Kreuzung 1:45 ist ja noch offen, ob Top oder Flop.
Wahrscheinlich Flop, denn die Topversion habe ich in Österreich noch nirgends gesehen.

Fred

Reiter
Beiträge: 134
Registriert: Sa 26. Feb 2022, 12:22
Hat sich bedankt: 44 Mal
Danksagung erhalten: 18 Mal

Re: >> Pasching, Hörsching, Oftering

Beitrag von Reiter » Di 5. Apr 2022, 14:31

Guten Tag.
Mein erster Gedanke war: wieder eine schnurgerade Raserstrecke mehr.
Naja, vielleicht denke nur ich so abstrakt...

Nix für ungut.
Reiter

Benutzeravatar
Peter
Beiträge: 749
Registriert: Di 17. Sep 2019, 22:01
Wohnort: Schörfling
Hat sich bedankt: 989 Mal
Danksagung erhalten: 212 Mal

Re: >> Pasching, Hörsching, Oftering

Beitrag von Peter » Mi 6. Apr 2022, 06:20

Naja willst Schlangenlinien machen? das fördert den Verkehrsfluss jetzt auch nicht unbedingt. Und braucht mehr Platz...
Raser hast so oder so überall.. Können ja dann ein paar Radars aufstellen.
Lg Peter
Bild

Benutzeravatar
Michael
Administrator
Beiträge: 1288
Registriert: Di 17. Sep 2019, 18:03
Hat sich bedankt: 91 Mal
Danksagung erhalten: 1314 Mal

Re: >> Pasching, Hörsching, Oftering

Beitrag von Michael » Mi 6. Apr 2022, 08:51

Fred hat geschrieben:
Mo 4. Apr 2022, 17:20
Danke für die Information.
Ich bin gespannt, wie dort der Radweg realisiert wird. Beim Verlauf der Kreuzung 1:45 ist ja noch offen, ob Top oder Flop.
Wahrscheinlich Flop, denn die Topversion habe ich in Österreich noch nirgends gesehen
Entlang des gesamten Losabschnitts auf der Nordseite mit mindestens 2,50m Breite.
Vü schener is des G'Fühl, wenn i a Kerosin riach in mir

Beste Grüße
Michael David | Forenadministrator

Benutzeravatar
Michael
Administrator
Beiträge: 1288
Registriert: Di 17. Sep 2019, 18:03
Hat sich bedankt: 91 Mal
Danksagung erhalten: 1314 Mal

Re: >> Pasching, Hörsching, Oftering

Beitrag von Michael » Mi 6. Apr 2022, 09:00

Peter hat geschrieben:
Mi 6. Apr 2022, 06:20
Naja willst Schlangenlinien machen? das fördert den Verkehrsfluss jetzt auch nicht unbedingt. Und braucht mehr Platz...
Raser hast so oder so überall.. Können ja dann ein paar Radars aufstellen.
Die Errichtung von Radarboxen ist tatsächlich angedacht, zudem entsteht eine weitere ampelgeregelte Kreuzung in Höhe der Fa. Duscholux/Huppenkothen, welche den Verkehrsfluss zusätzlich beeinflussen wird. Mittlerweile gibt es ja auch intelligente Systeme für Ampelschaltungen, die Raser in einem Straßenabschnitt erkennen und auch außerhalb der Planphase auf Rot schalten.
Vü schener is des G'Fühl, wenn i a Kerosin riach in mir

Beste Grüße
Michael David | Forenadministrator

Antworten