Merkur Linz Urfahr...........( PRO)...

Der Thread für die Shopping-Center rund um Linz
Benutzeravatar
010Rg
Moderator
Beiträge: 1016
Registriert: Di 17. Sep 2019, 22:01
Wohnort: 4020 Linz
Hat sich bedankt: 196 Mal
Danksagung erhalten: 156 Mal

Re: Merkur Linz Urfahr...........( PRO)...

Beitrag von 010Rg » Sa 4. Jan 2020, 18:49

Mario hat geschrieben:
Sa 4. Jan 2020, 18:13
Die ersten Google-Rezensionen seit der Übernahme durch REWE bewerten das Pro nicht mehr gut.
https://www.google.com/search?q=pro..ur ... O-Kaufland
:arrow: Wer Rechtschreibfehler Findet kann sie Behalten Analphabet..... :mrgreen:

Mario
Beiträge: 158
Registriert: Mi 18. Sep 2019, 11:38
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 14 Mal

Re: Wirtschaft

Beitrag von Mario » So 26. Jan 2020, 12:39

Ich war gestern das zweite Mal seit der Merkur-Übernahme im PRO, folgendes ist mir aufgefallen:
  • Die alte Info wurde weggerissen, stattdessen werden dort nun vorwiegend Schnittblumen verkauft.
    Manche Kassen machen den Eindruck als werden sie nicht mehr weiter verwendet, alles ausgebaut und nichts mehr neu eingebaut.
    Bei der letzten Kassa wird ein ? Büro gebaut (für Filialleiter?)
    Clever, Ja Natürlich etc. Produkte haben Einzug gehalten
    Merkur Preisschilder bereits in Verwendung. Da und dort sind aber auch noch alte Pro-Preisschilder - möglicherweise werden diese Produkte nicht weitergeführt?
    Im Lebensmittelgeschäft werden in Plastikboxen verpackte Torten, Schnitten etc. verkauft, jedoch mit Hinweis "vom Pro Konditor produziert".
    Auch beim Fleisch mehrere Hinweise, dass das Fleisch nachwievor vor Ort produziert wird.
    Die Abteilung mit Haushaltswaren, Geschirr etc. beinahe aufgelassen. Stattdessen eine große Chips-Wand und viele Kellogs-Produkte
    Generell sehr viele Leerflächen, die irgendwie sinnlos gefüllt werden.
    Auch im Lebensmittelgeschäft werden derzeit Koffer und Spielwaren verkauft.
    In der Käse-Abteilung werden auch Merkur-Snacks (Weckerl gefüllt etc.) verkauft.
    Personal gefühlt nur im reduzierten Umfang vorhanden, viele Merkur-Mitarbeiter.
    Ansonsten in den anderen Abteilung abseits des Lebensmittelmarktes derzeit keine großen Veränderungen sichtbar - ich rechne aber nicht damit, dass Merkur die Bekleidung oder Deko selbst weiter betreibt.
Schade um das Pro, ich war wirklich immer gerne vor Ort und schätze die Qualität und die gute Bedienung. Derzeit wirtschaftet man das Geschäft aber herunter. Gestern um 16 Uhr war eigentlich gähnende Leere.

Antworten