Neues bei der Liwest

Was sonst noch so in Linz los ist
Benutzeravatar
maxedl
Beiträge: 98
Registriert: Do 19. Sep 2019, 14:19
Wohnort: Linz
Hat sich bedankt: 65 Mal
Danksagung erhalten: 33 Mal
Kontaktdaten:

Neues bei der Liwest

Beitrag von maxedl » Di 1. Okt 2019, 20:09

Für alle Abonnenten von SKY Starter (Früher Sky Welt) gibt es bei der Liwest neues.
Boomerang ist wieder zu empfangen! :-)
(Der Sender war mit Cartoon Network bis vor einigen Monaten im Liwest Kids Paket.)
Leider ist Disney XD dafür weg. :-(
https://www.wunschliste.de/tvnews/m/zwe ... ky-angebot
Es ist kein Sendersuchlauf nötig da anstelle von Disney XD nun Boomerang läuft.

Nebenbei gibt es noch andere neue Sender.
Da kamen CNBC HD und drei Stingray Sender in 4K Namens: Ambiance, Festival und Hits neu.
Einige Türkische und andere Pay-TV Fremdsprachensender die mit dem Wort Pink beginnen sind auch dazugekommen.
Da ich diese Sender nicht hell bekomme kann ich nichts darüber berichten.
Der Nachrichtensender CNBC HD scheint mir noch am ehesten interessant zu sein.
Die Stingray Sender könnten ein Ersatz für MTV sein welcher seine Pay-TV Sender abgeschaltet hat.
https://www.infosat.de/digital-tv/techn ... et-angebot

nubaflyer
Beiträge: 390
Registriert: Mi 18. Sep 2019, 09:39
Hat sich bedankt: 16 Mal
Danksagung erhalten: 127 Mal

Re: Neues bei der Liwest

Beitrag von nubaflyer » Mi 2. Okt 2019, 08:42

Ich wär dankbar, wenn sie sich mal um Puls24 kümmern würden, dass der Sender eingespeist wird.

Benutzeravatar
lind
Beiträge: 81
Registriert: Mi 18. Sep 2019, 20:15
Wohnort: Linz/Donau
Hat sich bedankt: 10 Mal
Danksagung erhalten: 9 Mal

Re: Neues bei der Liwest

Beitrag von lind » Mi 2. Okt 2019, 23:59

Wer schon das aktuelle beziehungsweise neue LIWEST Magazin im Briefkasten hatte
hat schon bemerkt nichts Neues. (Am 1. Oktober beginnt immer das neue LIWEST Geschäftsjahr)
Bevor diese Firma eingeschlafen ist kamen immer um diese Jahreszeit neue Aktionen neue Tarife.

Kein Puls24
Kein QVC UHD
noch weder infos zu denn ganzen Test Sender

Eine Info gab es kurz aus dem LIWEST Forum noch.
Die P!nk Sendung andere ausländische Sender sind jetzt technisch über DVB C eingespeist und nicht mehr über IPTV.
Liebe Grüße Robert

Bitte habt Verständnis für meinen teilweise schlechte schriftliches Deutsch.
Legasthenie und Lese-Rechtschreibschwäche (LRS) ist ein Problem für mich selbst.
Deswegen bitte nehmen wir alle aufeinander Rücksicht o. k.

Benutzeravatar
Fred
Moderator
Beiträge: 563
Registriert: Do 19. Sep 2019, 23:15
Hat sich bedankt: 355 Mal
Danksagung erhalten: 562 Mal

Re: Neues bei der Liwest

Beitrag von Fred » Do 3. Okt 2019, 22:51

maxedl hat geschrieben:
Di 1. Okt 2019, 20:09

...
Nebenbei gibt es noch andere neue Sender.
Da kamen CNBC HD und drei Stingray Sender in 4K Namens: Ambiance, Festival und Hits neu.
...
Weist Du in welchen Paket die Stingray Sender enthalten sind? Sie bleiben bei mir schwarz, und auf der Liwestseite habe ich sie nicht gefunden.
Noch eine Frage dazu, sieht man die nur auf einem 4K Fernseher, oder reicht auch ein älteres Modell?

Danke

Fred

Benutzeravatar
maxedl
Beiträge: 98
Registriert: Do 19. Sep 2019, 14:19
Wohnort: Linz
Hat sich bedankt: 65 Mal
Danksagung erhalten: 33 Mal
Kontaktdaten:

Re: Neues bei der Liwest

Beitrag von maxedl » Sa 5. Okt 2019, 01:12

Solange der ältere Fernseher 4K Inhalte darstellen kann?
Einfach in der Bedienungsanleitung nachschauen ob der TV mit dem Codec x265/HEVC umgehen kann.

Zu Stingray gibt es auf der Liwest Homepage nur Infos über das digitale Radio und die passende Box oder die Handy App.

Die 47 Stingray Sender unter DVB-C sind für mich (Große Kati) ohne Probleme zu hören.
Als Bild kommt nur ein CD-Cover des aktuell abgespielten Liedes, dessen Namen und was als nächstes abgespielt wird.
Von den drei 4K Sendern höre ich nur Hits 4K Stingray und bekomme davon aber kein Bild zu sehen.
Da der DVB-Viewer in der Lage ist 4K-Sender darzustellen weis ich nicht woran es liegt, dass ich nichts sehe.

Benutzeravatar
Fred
Moderator
Beiträge: 563
Registriert: Do 19. Sep 2019, 23:15
Hat sich bedankt: 355 Mal
Danksagung erhalten: 562 Mal

Re: Neues bei der Liwest

Beitrag von Fred » Sa 5. Okt 2019, 10:49

Ok, danke für die Antwort.
Also muss der Fernseher 4K können sonst sieht man nichts.

Die Stingray-Radiosender kann ich auch empfangen und ich höre sie häufig. Leider kostet mich das wieder eine Smartcard also 2€ pro Monat. Ich habe die große sehr gute LIWEST-Radiobox.
Freilich könnte ich über Handy App -> Cromcast auch spielen, das ist aber umständlich und bedingt einige Bedienschritte. Bei meinen Lieblingssender (https://radioparadise.com/player)muss ich es eh so kompliziert machen. Da "ärgert" es mich noch mehr, da man Internetsender sogar auf der Fernbedienung mit einer Nummer belegen kann.
Leider sind da die Liwestler Ahnungslos bzw bin ich ein einzelner Nischenhörer und daher :sad-bored:

Fred

nubaflyer
Beiträge: 390
Registriert: Mi 18. Sep 2019, 09:39
Hat sich bedankt: 16 Mal
Danksagung erhalten: 127 Mal

Re: Neues bei der Liwest

Beitrag von nubaflyer » Di 5. Mai 2020, 10:46

Liwest schmeißt Puls24 wieder raus.

https://www.nachrichten.at/kultur/liwes ... Art__outer

Super, gerade jetzt, wo der Sender die Rechte für die Eishockeyliga bekommen hat. Big Buuh dafür.

Benutzeravatar
maxedl
Beiträge: 98
Registriert: Do 19. Sep 2019, 14:19
Wohnort: Linz
Hat sich bedankt: 65 Mal
Danksagung erhalten: 33 Mal
Kontaktdaten:

Re: Neues bei der Liwest

Beitrag von maxedl » Di 5. Mai 2020, 17:01

Im Grunde immer schlecht wenn man sich nicht einigen kann wer wofür Geld zahlt oder bekommt.
Als Kunde der Liwest ist man da etwas hilflos und muss hoffen dass Sender und Kabelbetreiber sich einigen.
(Ohne dass die Kabelgebühren zu sehr steigen.)

Auch gibt es im Kabel nicht so viel Platz für neue Sender neben dem Internet.
Am Satelliten gibt es zwar mehr Sender aber auch nicht unbegrenzt.

Die letzten Monate und Jahre hat man bei der Liwest zusehen müssen wie ein Sender nach dem anderen verschwand.
In den meisten Fällen konnte die Liwest nichts dafür, hat aber keinen passenden Ersatz gefunden.

Animax 2016 wurde der Sender zum "Video on Demand" Sender der nur bei einem deutschen Kabelbetreiber funktionierte.
(Inzwischen gibt es Animax auch auf der Amazon Homepage zu sehen.)
Boomerang und Cartoon Network 2017 weil man sich mit M7 Kabelkiosk nicht einigen konnte.
(Nach dem abschalten von Disney XD bei SKY kam Boomerang wieder zur Liwest.)
Disney Cinemagic, Disney XD 2019 und Disney Junior 2020 da Disney seine Zusammenarbeit mit SKY beendete.
KidsCo 2013 weil dessen Eigentümer den Sender eingestampft hat.
SRF 1 und 2 2019 weil dem schweizer Fernsehen die DVB-T Sender nahe der Grenze zu teuer waren.

An und für sich fehlte es aber oft auch an passenden Sendern.
Bei Boomerang und Cartoon Network speisten andere Kabelbetreiber diese in HD ein was die Liwest wohl nicht durfte.
SRF 1 und 2 werden zwar in SimpliTV gesendet, aber nur im Sendebereich Vorarlberg.
https://elektro.at/2020/04/09/simplitv- ... erfuegbar/
Auch sollen verschiedene Kabelbetreiber die Sender in Österreich einspeisen.

Benutzeravatar
Michael
Administrator
Beiträge: 765
Registriert: Di 17. Sep 2019, 18:03
Hat sich bedankt: 63 Mal
Danksagung erhalten: 584 Mal

Re: Neues bei der Liwest

Beitrag von Michael » Di 5. Mai 2020, 22:21

Ich verstehe die Aufregung nicht, erstens geht es "nur" um den nervtötenden Dauer-Nachrichtensender "Puls24", zweitens soll Eishockey auf "Puls4" gezeigt werden...
Vü schener is des G'Fühl, wenn i a Kerosin riach in mir

Beste Grüße
Michael David | Forenadministrator

Benutzeravatar
Peter
Beiträge: 439
Registriert: Di 17. Sep 2019, 22:01
Wohnort: Schörfling
Hat sich bedankt: 469 Mal
Danksagung erhalten: 81 Mal

Re: Neues bei der Liwest

Beitrag von Peter » Mi 6. Mai 2020, 08:42

um Puls24 is es nun wirklich nicht schade.
Lg Peter
Bild

Antworten