Autofreie Domgasse

Der Thread rund ums Essen und Handeln
Antworten
nubaflyer
Beiträge: 313
Registriert: Mi 18. Sep 2019, 09:39
Hat sich bedankt: 14 Mal
Danksagung erhalten: 101 Mal

Autofreie Domgasse

Beitrag von nubaflyer » So 30. Aug 2020, 10:31

Die Lokalbetreiber der Domgasse - allen voran "Chelsea Pub"-Betreiber Kieran Bates - kommen mit einer Idee auf, die Autos aus der Domgasse zu verbannen und diese zu einer fußgängerfreundlichen Straße zu machen, wo auch die Lokale die Straße als Gastgarten nutzen können:

https://www.linza.at/domgasse/

Prinzipiell eine nette Idee - fragt sich nur, ob die Verbindung im Straßenverkehr nicht doch auch fehlen wird. Möglich wäre vielleicht, dass die Auto nur in den Morgenstunden bis Mittag Zufahrt hätten und danach ist es vorbei?

Egal ob es verwirklicht wird: am 26.9. soll ein Domgassenfest stattfinden.

nubaflyer
Beiträge: 313
Registriert: Mi 18. Sep 2019, 09:39
Hat sich bedankt: 14 Mal
Danksagung erhalten: 101 Mal

Re: Autofreie Domgasse

Beitrag von nubaflyer » Do 17. Sep 2020, 12:59

nubaflyer hat geschrieben:
So 30. Aug 2020, 10:31
Egal ob es verwirklicht wird: am 26.9. soll ein Domgassenfest stattfinden.
Oder auch nicht. Wurde seitens des Magistrates unterbunden. Möge die Bürgermeister Party am Hauptplatz heute aber schön stattfinden. :doh:

Antworten