>> Gastronomie in Linz - Allgemein

Der Thread rund ums Essen und Handeln
Benutzeravatar
Peter
Beiträge: 679
Registriert: Di 17. Sep 2019, 22:01
Wohnort: Schörfling
Hat sich bedankt: 897 Mal
Danksagung erhalten: 195 Mal

Re: >> Gastronomie in Linz - Allgemein

Beitrag von Peter » Mi 1. Jun 2022, 18:35

dauerhaft?

die letzten male wo ich drinnen war, war auch nicht wirklich viel los.
Lg Peter
Bild

Benutzeravatar
010Rg
Moderator
Beiträge: 2589
Registriert: Di 17. Sep 2019, 22:01
Wohnort: 4020 Linz
Hat sich bedankt: 916 Mal
Danksagung erhalten: 374 Mal

Re: >> Gastronomie in Linz - Allgemein

Beitrag von 010Rg » Mi 1. Jun 2022, 19:35

Peter hat geschrieben:
Mi 1. Jun 2022, 18:35
dauerhaft?
Würde mich auch Interesieren.
..

golfsierra
Beiträge: 36
Registriert: Mi 18. Sep 2019, 13:53
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 22 Mal

Re: >> Gastronomie in Linz - Allgemein

Beitrag von golfsierra » Mi 1. Jun 2022, 19:57

Peter hat geschrieben:
Mi 1. Jun 2022, 18:35
dauerhaft?
Laut Aussage der McDonalds Serviceline: JA

Benutzeravatar
Bergbahnfreak
Beiträge: 426
Registriert: Mi 18. Sep 2019, 01:22
Wohnort: 4040 Linz
Hat sich bedankt: 1372 Mal
Danksagung erhalten: 142 Mal

Re: >> Gastronomie in Linz - Allgemein

Beitrag von Bergbahnfreak » Mi 1. Jun 2022, 23:09

Schade, gerade dieses Restaurant gefiel mir wegen der 60iger Jahre Einrichtung gut.

Benutzeravatar
maxedl
Beiträge: 228
Registriert: Do 19. Sep 2019, 14:19
Wohnort: Linz
Hat sich bedankt: 227 Mal
Danksagung erhalten: 89 Mal
Kontaktdaten:

Re: >> Gastronomie in Linz - Allgemein

Beitrag von maxedl » Do 2. Jun 2022, 08:25

Zu dumm und ich wollte dort bald mal wieder hin.
Aber es gibt ja noch ein paar Filialen in Linz.

Aber eventuell hängt es mit nachfolgender Nachricht zusammen.
Zwei neue Köpfe wollen Linzer Fast-Food-Szene aufmischen
https://www.meinbezirk.at/linz/c-wirtsc ... n_a5328070
Zitat: "Die restlichen drei Linzer McDonald's-Filialen in der Landstraße, der Wegscheiderstraße und der Hamerlingstraße werden weiterhin von McDonald's Österreich selbst betrieben."

Womöglich ist es kein schließen für immer.
Eventuell wird ja die Filiale auf der Unionkreuzung wieder umgestaltet.
Das 50er oder 60er Jahre Ambiente von früher hat mir besser gefallen als die aktuelle Möblierung.

Benutzeravatar
lind
Beiträge: 400
Registriert: Mi 18. Sep 2019, 20:15
Wohnort: Linz/Donau
Hat sich bedankt: 93 Mal
Danksagung erhalten: 74 Mal

Re: >> Gastronomie in Linz - Allgemein

Beitrag von lind » Fr 3. Jun 2022, 13:24

Bergbahnfreak hat geschrieben:
Mi 1. Jun 2022, 23:09
Schade, gerade dieses Restaurant gefiel mir wegen der 60iger Jahre Einrichtung gut.
Die Einrichtung wast du meinst ist aber schon ein paar Jahre nicht mehr da. Und wurde durch das McDonald’s Einheitsdesign ersetzt.

Mich persönlich hat es immer gewundert dass diese McDonald’s sich so lange halten hat können denn nur eine Straßenbahn Haltestelle später ist der McDonald’s am Hauptbahnhof.

Mein Wunsch Nachfolger für dieses Speiselokal wäre ja ein Burger King der Zentrale ist als die jetzigen zwei.
Liebe Grüße Robert

Bitte habt Verständnis für meinen teilweise schlechte schriftliches Deutsch.
Legasthenie und Lese-Rechtschreibschwäche (LRS) ist ein Problem für mich selbst.
Deswegen bitte nehmen wir alle aufeinander Rücksicht o. k.

Benutzeravatar
maxedl
Beiträge: 228
Registriert: Do 19. Sep 2019, 14:19
Wohnort: Linz
Hat sich bedankt: 227 Mal
Danksagung erhalten: 89 Mal
Kontaktdaten:

Re: >> Gastronomie in Linz - Allgemein

Beitrag von maxedl » Sa 4. Jun 2022, 01:45

Wegen der Filialdichte könnte man natürlich denken dass sich McDonald da selber Konkurrenz macht.
Doch dahinter steckt System.
Ähnlich StarBucks und andere Fast-Food-Ketten will man den Kunden da abholen wo er ist.
Umsteigeknoten, Einkaufszentren oder Fußgängerzonen mit vielen Menschen sind da Ideal.
Der Fast-Food-Kunde will keine langen Wege oder Wartezeiten.
(Darum wurde auch Drive in/thru so ein Erfolg.)
Wenn man sich Einkaufsstraßen in anderen Städten wie Wien, Berlin oder New York anschaut ist es in Linz noch harmlos.
Doch das Konzept baut auch auf Flexibilität.
Schnell eröffnet ist eine Filiale bald geschlossen wenn kein Geld verdient wird.
Zudem sorgt man mit Belegung von Fläche dafür dass die Konkurrenz nicht auch noch eine Filiale eröffnet.

Es gab ja mal zwei Burger King in der Innenstadt auf der Landstraße und Taubenmarkt.
https://www.linzwiki.at/wiki/Burger_King
Nur wurde wohl nicht genug Gewinn gemacht und sie wurden geschlossen.

Die McDonalds-Filiale am Hauptbahnhof zeigt aber auch dass sogar schlechte Standorte gut laufen können.
Akakiko ist dort aufgrund der hohen Miete auf keinen grünen Zweig gekommen.

Antworten