Tennis Upper Austria Ladies Linz

Die Sportstadt Linz
Benutzeravatar
Wyatt
Beiträge: 20
Registriert: Fr 27. Sep 2019, 10:56
Hat sich bedankt: 2 Mal
Danksagung erhalten: 2 Mal

Re: Tennis Upper Austria Ladies Linz

Beitrag von Wyatt » So 13. Okt 2019, 16:32

Der erst 15-jährige US-Star Coco Gauff gewann das Linzer Turnier in drei Sätzen.

Was Besseres hätte dem Upper-Austria Turnier nicht passieren können. Denn es war der allererste WTA-Sieg von Gauff.

:thumbup: :thumbup: :thumbup:

nubaflyer
Beiträge: 175
Registriert: Mi 18. Sep 2019, 09:39
Hat sich bedankt: 6 Mal
Danksagung erhalten: 43 Mal

Re: Tennis Upper Austria Ladies Linz

Beitrag von nubaflyer » Mo 14. Okt 2019, 09:15

Ein bisschen eine Cinderella-Story ist das alles schon: Da scheidet Coco Gauff am Montag noch in der 2. Quali-Runde aus und rutsch durch eine Absage einer Spielerin doch noch in den Main Draw. Von dort an war sie dann unaufhaltbar. Sicher auch eine Geschichte, die in den USA Aufmerksamkeit erregt und in diesem Zusammenhang wird in den US-Berichterstattungen sicher gerne mal der Name "Linz" fallen.

Insgesamt muss man sagen, es gab sicher schon ungelungenere Linz-Wochen als die heurigen. Dafür, dass es nur ein kleines Turnier mit "nur" 250.000$ Preisgeld ist (zum Vergleich: in Tianjin in China ist das zeitgleiche Turnier fast doppelt so gut dotiert und das für eigentlich die gleiche Anzahl an WTA-Punkten, die vergeben werden) und dafür dass es Mitte Oktober stattfindet, wo viele Spielerinnen sich eher schon auf das Saisonfinale vorbereiten oder schonen, holt man in Linz raus, was nur geht. Der Sympathie- und Herzlichkeitsfaktor ist in Linz sicher durchaus gegeben und was man so bei den Bildern sah, war auch am Wochenende die Halle sehr gut gefüllt. Unterm Strich kann man sicher positiv bilanzieren. Schade ist weiterhin nur, dass nach dem Ausstieg der Generali weiterhin kein echten Hauptsponsor auffindbar ist.

Antworten