Nationalteam EM Qualifikation.2020

Die Sportstadt Linz
nubaflyer
Beiträge: 391
Registriert: Mi 18. Sep 2019, 09:39
Hat sich bedankt: 16 Mal
Danksagung erhalten: 127 Mal

Re: Nationalteam EM Qualifikation.2020

Beitrag von nubaflyer » So 1. Dez 2019, 07:44

Holland, die Ukraine und Rumänien oder ein Team aus der niedrigsten Nations League Gruppe. Dazu Bukarest und Amsterdam als Spielorte, wo man getrost das Teamcamp in Österreich machen kann. Also aufregen braucht man sich nicht, weil das schaut aktuell mehr als nur machbar aus. Aber gut, das haben wir nach der Auslosung für die Euro 2016 auch gesagt.

Benutzeravatar
010Rg
Moderator
Beiträge: 1320
Registriert: Di 17. Sep 2019, 22:01
Wohnort: 4020 Linz
Hat sich bedankt: 279 Mal
Danksagung erhalten: 193 Mal

Re: Nationalteam EM Qualifikation.2020

Beitrag von 010Rg » So 1. Dez 2019, 08:51

Die Grossen Brocken
Frankreich
Deutschland blieben uns Erspart

Machbar
Naja
Es kommt auf die Tagesverfassung den Kopf an.
:arrow: Wer Rechtschreibfehler Findet kann sie Behalten Analphabet..... :mrgreen:

Benutzeravatar
Michael
Administrator
Beiträge: 765
Registriert: Di 17. Sep 2019, 18:03
Hat sich bedankt: 63 Mal
Danksagung erhalten: 584 Mal

Re: Nationalteam EM Qualifikation.2020

Beitrag von Michael » So 1. Dez 2019, 09:26

"Machbar" ist seit Riga in Zusammenhang mit unserer Nationalmannschaft ein sehr großes Wort :mrgreen:

Die Niederländer sind zweifelsfrei Gruppenfavorit, alles andere als eine Niederlage gegen sie in Amsterdam wäre eine Sensation - so ehrlich muss man sein. Die Ukrainer haben ihre EM-Qualifikation souverän gespielt und sind ohne Niederlage vor Portugal Erster geworden, bei einem guten Tag... Gegen jeden der möglichen dritten Gruppengegner sollten wir allerdings Favorit sein.

Hierzu käme uns auch die Spieltagsauslosung entgegen: beginnend am 14.06. in Bukarest gegen MKD/GEO/BLR/KOS/ROU (wobei gegen Rumänien wäre es ein echtes Auswärtsspiel). Dieses Ergebnis könnte schon richtungsweisend für das Match am 18.06. gegen NED in Amsterdam sein, bevor es am 22.06. wieder in Bukarest gegen UKR hoffentlich um den 2. Tabellenplatz geht. Der Zweite der C-Gruppe bekäme es bei größter Wahrscheinlichkeit dann in London mit Italien zu tun. Es wäre deshalb wichtig zumindest 2. der Gruppe zu werden, als 3. käme man zwar auch ins Achtelfinale, hätte es aber dann mit Deutschland, Frankreich, Portugal oder Spanien zu tun.

Aber was helfen großartige Spekulationen, wenn unsere Mannschaft schon vor dem Turnier wieder in irgendwelchen Eitelkeiten und Animositäten (Abgehobenheit von Alaba bzw. Streit zwischen Alaba und Arnautovic mit C.Fuchs vor der EM 2016) verfällt.
Vü schener is des G'Fühl, wenn i a Kerosin riach in mir

Beste Grüße
Michael David | Forenadministrator

Benutzeravatar
010Rg
Moderator
Beiträge: 1320
Registriert: Di 17. Sep 2019, 22:01
Wohnort: 4020 Linz
Hat sich bedankt: 279 Mal
Danksagung erhalten: 193 Mal

Re: Nationalteam EM Qualifikation.2020

Beitrag von 010Rg » Di 17. Mär 2020, 14:09

:techie-ebay:


Fix:

Fußball-EM um ein Jahr verschoben


Verschiebung der EURO 2020 ist beschlossene Sache - offizielle Bestätigung steht noch aus.
:arrow: Wer Rechtschreibfehler Findet kann sie Behalten Analphabet..... :mrgreen:

Benutzeravatar
010Rg
Moderator
Beiträge: 1320
Registriert: Di 17. Sep 2019, 22:01
Wohnort: 4020 Linz
Hat sich bedankt: 279 Mal
Danksagung erhalten: 193 Mal

Re: Nationalteam EM Qualifikation.2020

Beitrag von 010Rg » Sa 5. Sep 2020, 08:06

ÖFB-Team gelingt überzeugender Start

Nach 290 Tagen Länderspielpause hat Österreichs Nationalteam am Freitag zum Auftakt der UEFA Nations League einen verdienten 2:1-Auswärtserfolg über Norwegen gefeiert.

:dance: :dance:


Bravo nur Weiter So :thumbup:
:arrow: Wer Rechtschreibfehler Findet kann sie Behalten Analphabet..... :mrgreen:

Benutzeravatar
010Rg
Moderator
Beiträge: 1320
Registriert: Di 17. Sep 2019, 22:01
Wohnort: 4020 Linz
Hat sich bedankt: 279 Mal
Danksagung erhalten: 193 Mal

Re: Nationalteam EM Qualifikation.2020

Beitrag von 010Rg » Sa 5. Sep 2020, 08:14

U21-Team schlittert in Heimdebakel

In Abwesenheit von Teamchef Werner Gregoritsch, der vor einer Woche einen leichten Herzinfarkt erlitten hatte, mussten sich die ÖFB-Youngsters in Ried Außenseiter Albanien überraschend mit 1:5 (0:2) geschlagen geben.



Auu Wehh Peter Schöttel das war Wohl nix
.....
Und Werner Gregoritsch muss es Zuhause vor dem Fehrnseher wohl ein parr mal den Magen
Umgedreht Haben.

Seine ganze gute Arbeit vor dem Corona Sommer
Zu nichte gemacht

Auch am Dienstag wirds nicht gutgehen
Da kommt
Tabellenführer England nach Wien.
:arrow: Wer Rechtschreibfehler Findet kann sie Behalten Analphabet..... :mrgreen:

Benutzeravatar
010Rg
Moderator
Beiträge: 1320
Registriert: Di 17. Sep 2019, 22:01
Wohnort: 4020 Linz
Hat sich bedankt: 279 Mal
Danksagung erhalten: 193 Mal

Re: Nationalteam EM Qualifikation.2020

Beitrag von 010Rg » So 4. Okt 2020, 19:55

Teamchef Franco Foda
Muss für den Test am Mittwoch gegen Grichenland schon einige Absagen Endgegen nehmen und seine 11 Umbauen
darunter auch Tormann
Alexander Schlager vom Lask.



Test
Mi.07.10.2020
Österreich gegen Griechenland.



......

Dann

NATIONS LEAGUE

Sonntag.11.10.2020.
20h45
Nordirland gegen Österreich

und

Mittwoch.14.10.2020.
20h45
Österreich gegen Rumänien.
:arrow: Wer Rechtschreibfehler Findet kann sie Behalten Analphabet..... :mrgreen:

Benutzeravatar
010Rg
Moderator
Beiträge: 1320
Registriert: Di 17. Sep 2019, 22:01
Wohnort: 4020 Linz
Hat sich bedankt: 279 Mal
Danksagung erhalten: 193 Mal

Re: Nationalteam EM Qualifikation.2020

Beitrag von 010Rg » Mi 11. Nov 2020, 18:14

Heute 20h30
Propegalop gegen Luxemburg
da können sich einige Reservisten
Zeigen was sie fürs A.Team Leisten wollen und
Beim Teamchef mal Aufzeigen.
:arrow: Wer Rechtschreibfehler Findet kann sie Behalten Analphabet..... :mrgreen:

Benutzeravatar
010Rg
Moderator
Beiträge: 1320
Registriert: Di 17. Sep 2019, 22:01
Wohnort: 4020 Linz
Hat sich bedankt: 279 Mal
Danksagung erhalten: 193 Mal

Re: Nationalteam EM Qualifikation.2020

Beitrag von 010Rg » So 15. Nov 2020, 22:53

Österreich dreht Spiel ab der 81 Minute gegen
Nordirland und Siegte 2 : 1


Die Österreicher gerieten in Minute.76
Laut Teletext in einen 0 : 1 Rückstand
Als ich Schon Bereits Gedanklich mit einer Nullnummer Rechnete.

Villeicht hat sich das Spiel wer im Fehrnsehen
Angeschaut.
:arrow: Wer Rechtschreibfehler Findet kann sie Behalten Analphabet..... :mrgreen:

Antworten