Nationalteam EM Qualifikation.2020

Die Sportstadt Linz
Benutzeravatar
010Rg
Moderator
Beiträge: 1322
Registriert: Di 17. Sep 2019, 22:01
Wohnort: 4020 Linz
Hat sich bedankt: 282 Mal
Danksagung erhalten: 193 Mal

Nationalteam EM Qualifikation.2020

Beitrag von 010Rg » Mi 18. Sep 2019, 08:29

Zum Thema Nationalteam EM Qualifikation !

Weiter Geht's ja am 6 Oktober.2019 in wien Gegen Israel.
:arrow: Wer Rechtschreibfehler Findet kann sie Behalten Analphabet..... :mrgreen:

Benutzeravatar
Michael
Administrator
Beiträge: 767
Registriert: Di 17. Sep 2019, 18:03
Hat sich bedankt: 63 Mal
Danksagung erhalten: 586 Mal

Re: Nationalteam EM Qualifikation.2020

Beitrag von Michael » Di 1. Okt 2019, 11:44

Thomas Goiginger wurde heute von Teamchef Franco Foda für die Qualifikationsspiele gegen Israel und Slowenien in den Teamkader - neben Alexander Schlager - nominiert!
Vü schener is des G'Fühl, wenn i a Kerosin riach in mir

Beste Grüße
Michael David | Forenadministrator

Benutzeravatar
Wyatt
Beiträge: 20
Registriert: Fr 27. Sep 2019, 10:56
Hat sich bedankt: 2 Mal
Danksagung erhalten: 2 Mal

Re: Nationalteam EM Qualifikation.2020

Beitrag von Wyatt » Di 1. Okt 2019, 16:37

Hoffentlich ned wieder nur zum Bankerlsitzen.

Benutzeravatar
010Rg
Moderator
Beiträge: 1322
Registriert: Di 17. Sep 2019, 22:01
Wohnort: 4020 Linz
Hat sich bedankt: 282 Mal
Danksagung erhalten: 193 Mal

Re: Nationalteam EM Qualifikation.2020

Beitrag von 010Rg » Di 1. Okt 2019, 17:30

Wyatt hat geschrieben:
Di 1. Okt 2019, 16:37
Hoffentlich ned wieder nur zum Bankerlsitzen.
:mrgreen:
Zumindest bis zur 84 Minute.Bankerldrücker
:arrow: Wer Rechtschreibfehler Findet kann sie Behalten Analphabet..... :mrgreen:

WeirdAnakin
Beiträge: 45
Registriert: Mi 18. Sep 2019, 20:16
Wohnort: Linz
Hat sich bedankt: 21 Mal
Danksagung erhalten: 40 Mal

Re: Nationalteam EM Qualifikation.2020

Beitrag von WeirdAnakin » Di 1. Okt 2019, 20:38

Ich glaube er wird von Anfang an spielen, die Auswahl im Sturm ist z.Zt. sehr dünn.
[Juergen]
Faber est suae quisque Fortuna

Benutzeravatar
010Rg
Moderator
Beiträge: 1322
Registriert: Di 17. Sep 2019, 22:01
Wohnort: 4020 Linz
Hat sich bedankt: 282 Mal
Danksagung erhalten: 193 Mal

Re: Nationalteam EM Qualifikation.2020

Beitrag von 010Rg » Do 10. Okt 2019, 14:57

Keine Überaschung
Was Fast zu Erwarten war..........

David Alaba hat das ÖFB-Teamcamp verlassen und steht für die Länderspiele nicht zur Verfügung.


Quelle.:
https://m.sport.oe24.at/fussball/nation ... /401161017
:arrow: Wer Rechtschreibfehler Findet kann sie Behalten Analphabet..... :mrgreen:

Benutzeravatar
010Rg
Moderator
Beiträge: 1322
Registriert: Di 17. Sep 2019, 22:01
Wohnort: 4020 Linz
Hat sich bedankt: 282 Mal
Danksagung erhalten: 193 Mal

Re: Nationalteam EM Qualifikation.2020

Beitrag von 010Rg » Fr 11. Okt 2019, 01:48

:clap:
Österreichs Team Siegte Gestern Gegen Israel
3 : 1 und ist Somit Voll auf EM Kurs.
Die Erste Halbzeit soll ja Etwas Schwach Gewesen sein
Aber in Hälfte.2 Lief es dann Etwas Besser.

...

Hier ein Parr Zeilen noch von
Oe24.at.


Österreich gewinnt mit 3:1 gegen Israel und stößt damit die Tür zur EM weit auf. Die ÖFB-Auswahl siegte vor 26.200 Zuschauern im Wiener Ernst-Happel-Stadion und verbesserte sich damit in Gruppe G auf Rang zwei, weil Slowenien in Nordmazedonien verlor. Sollte diese Platzierung bis zum Ende gehalten werden, ist Österreich bei der EURO dabei.
:arrow: Wer Rechtschreibfehler Findet kann sie Behalten Analphabet..... :mrgreen:

nubaflyer
Beiträge: 392
Registriert: Mi 18. Sep 2019, 09:39
Hat sich bedankt: 16 Mal
Danksagung erhalten: 127 Mal

Re: Nationalteam EM Qualifikation.2020

Beitrag von nubaflyer » Fr 11. Okt 2019, 07:53

Was für ein Gemurks. Also wenn ich bedenke, der ÖFB hatte da Ticketpreise von 66€ auf der Längsseite für dieses Spiel, dann wundert es mich nicht, dass man gestern noch 3.333 Tickets über einen Sponsor verschenkt hat, damit das Stadion wenigstens halbvoll wird. Jetzt folgt am Sonntag wohl echt das vermeintliche Endspiel in Slowenien. Ein Sieg dort und die Sache wäre wohl durch, weil ich kann mir dann nicht vorstellen, dass daheim gegen Nordmazedonien und schon gar nicht auswärts in Lettland noch etwas anbrennen wird. Danke auch an Nordmazedonien, dass sie gestern gegen Slowenien gewonnen haben. ;)

Benutzeravatar
Wyatt
Beiträge: 20
Registriert: Fr 27. Sep 2019, 10:56
Hat sich bedankt: 2 Mal
Danksagung erhalten: 2 Mal

Re: Nationalteam EM Qualifikation.2020

Beitrag von Wyatt » Fr 11. Okt 2019, 14:01

Die erste Halbzeit war gruselig. Aber dann sind unsere Jungs aufgewacht und haben ihr Ding gemacht. Das Ergebnis stimmt!

Der LASK spielte vor einigen Tagen superstark und hat trotzdem verloren. Da ist mir ein ermurkster Sieg lieber.

Benutzeravatar
Michael
Administrator
Beiträge: 767
Registriert: Di 17. Sep 2019, 18:03
Hat sich bedankt: 63 Mal
Danksagung erhalten: 586 Mal

Re: Nationalteam EM Qualifikation.2020

Beitrag von Michael » Fr 11. Okt 2019, 15:25

nubaflyer hat geschrieben:
Fr 11. Okt 2019, 07:53
Was für ein Gemurks.
Daher finde ich es wirklich schräg, dass sich ÖFB-Präsident Windtner aller Ernstes darüber beklagt, wegen Red Bull Salzburg, LASK und WAC leiden die Ticketverkäufe fürs Nationalteam. Die Frage nach dem Warum hat das Team gestern in der HZ1 eindrücklich selbst beantwortet. Dazu kommen noch geschmalzene Ticketpreise selbst für die grindigsten Sektoren und natürlich auch nicht gerade der ideale Spieltermin unter der Woche. In Wahrheit steckt etwas anderes dahinter: sinkende Zuschauerzahlen bei Länderspielen sind natürlich Gift für sämtliche Bestrebungen betreffend neues Nationalstadion. Nachdem NÖ bereits eine Absage zu einer Förderung erteilt hat, die Zusage des Bundes durch die NR-Wahl auch wieder wackelt und mit einem Standort im Burgenland in Wahrheit so gar keiner eine Freude hat, braucht Windtner starke Argumente doch noch für einen Standort in Wien.

Was ich nicht ganz kapiere: da hat man drei heimische Vereine mit einem bestimmen Spielstil im Europacup, dazu noch X Legionäre, die einen ähnlichen Stil bei ihren Vereinen spielen (RB Leipzig) oder von früheren Einsätzen bei ersteren Klubs kennen und Foda lässt trotzdem einen Gang defensiver spielen?

Ich bin gestern im letzten Drittel des Spiels eingeschlafen, sagt wohl alles :mrgreen:

Übrigens ein ganz interessanter Artikel zum Thema Markus Rogan: https://www.laola1.at/de/red/fussball/o ... z4FTM2ZHbY
Vü schener is des G'Fühl, wenn i a Kerosin riach in mir

Beste Grüße
Michael David | Forenadministrator

Antworten