American Football in Traun und Oberösterreich

Die Sportstadt Linz
nubaflyer
Beiträge: 354
Registriert: Mi 18. Sep 2019, 09:39
Hat sich bedankt: 15 Mal
Danksagung erhalten: 113 Mal

American Football in Traun und Oberösterreich

Beitrag von nubaflyer » So 13. Okt 2019, 12:06

Der Thread zu unseren oberösterreichischen Football Teams:

- Steelsharks Traun Team 1 und 2
- Gmunden Rams
- Huskies Wels
- Gladiators Ried
- Predators Steyr

nubaflyer
Beiträge: 354
Registriert: Mi 18. Sep 2019, 09:39
Hat sich bedankt: 15 Mal
Danksagung erhalten: 113 Mal

Re: American Football in Traun und Oberösterreich

Beitrag von nubaflyer » So 13. Okt 2019, 12:08

Aktuell ist zwar Offseason und die Liga geht im März 2020 wieder los, doch gibt es aktuell den OÖ Cup, der am kommenden Wochenende seinen Finaltag erlebt:



Nach drei Vorrundentagen steigt am Samstag im Trauner Stadion das Spiel um Platz 3 zwischen Gmunden und Wels und ab 17 Uhr kommt es zum Finale Traun gegen Ried.

Benutzeravatar
Helmut
Beiträge: 6
Registriert: Mi 18. Sep 2019, 11:33
Hat sich bedankt: 6 Mal
Danksagung erhalten: 1 Mal

Re: American Football in Traun und Oberösterreich

Beitrag von Helmut » Mo 14. Okt 2019, 14:10

OÖ Cup 2019 Kleines Finale - Livestream -> 14:00 Uhr



OÖ Cup 2019 Finale - Livestream -> 17:00 Uhr



... Helmut

nubaflyer
Beiträge: 354
Registriert: Mi 18. Sep 2019, 09:39
Hat sich bedankt: 15 Mal
Danksagung erhalten: 113 Mal

Re: American Football in Traun und Oberösterreich

Beitrag von nubaflyer » So 20. Okt 2019, 10:47

Die Gladiators Ried gewinnen den OÖ Cup mit einem 38:28 Sieg gegen Traun. Was am ersten Blick spektakulär klingt, dass die Division 4 Mannschaft das AFL Team biegt, darf man aber auch gerne relativieren, denn bei den Trauner stand gefühlt nicht die erste, nicht die zweite sondern sowas wie eine dritte Mannschaft am Platz. Aber, das soll die tüchtige Darbietung der Rieder jetzt nicht schmälern, weil die spielten ein souveränes Spiel und der Sieg war eigentlich nie groß in Gefahr. Waren auch 50 Ried-Fans mit nach Traun gekommen und so hatten die bei ihrem Samstags-Ausflug beste Stimmung.

Kleines Liga-Update: nachdem einige Teams in Österreich ihre 2. Mannschaft auflösen, kommt es zu einigen Umstrukturierungen im Unterhaus und dadurch steigen Ried als auch die 2. Mannschaft der Steelsharks 2020 um eine Division auf und spielen nächstes Jahr in der Division 3. Wird eine kleine OÖ-Liga werden, denn auch Gmunden wird sich dann in dieser Liga einfinden.

nubaflyer
Beiträge: 354
Registriert: Mi 18. Sep 2019, 09:39
Hat sich bedankt: 15 Mal
Danksagung erhalten: 113 Mal

Re: American Football in Traun und Oberösterreich

Beitrag von nubaflyer » So 15. Dez 2019, 18:39

Mit dem Linzer Atrium haben die Steelsharks einen Namen- und Hauptsponsor bekommen. Das Logo und ist daher jetzt auch leicht abgeändert in blau mit roten Elementen.

Zur neuen Saison ist noch nicht viel bekannt, außer das das erste Heimspiel für Samstag, den 28.3. angesetzt wird.

nubaflyer
Beiträge: 354
Registriert: Mi 18. Sep 2019, 09:39
Hat sich bedankt: 15 Mal
Danksagung erhalten: 113 Mal

Re: American Football in Traun und Oberösterreich

Beitrag von nubaflyer » Do 9. Jan 2020, 10:41

Jetzt auch offiziell: Quarterback John Uribe bleibt für ein weiteres Jahr und seine 3. Saison in Traun.

https://www.steelsharks.at/uribe-kehrt- ... AFPVhNBoi4

Spielplan gibt es noch keinen, kommt aber die Tage. Saisonstart dürfte demnach am 14.3. mit einem Auswärtsspiel sein. Erster Gameday in Traun soll dann am 28.3. stattfinden.

nubaflyer
Beiträge: 354
Registriert: Mi 18. Sep 2019, 09:39
Hat sich bedankt: 15 Mal
Danksagung erhalten: 113 Mal

Re: American Football in Traun und Oberösterreich

Beitrag von nubaflyer » Do 6. Feb 2020, 11:43

Der Spielplan ist da:



Übersetzt heißt das:

15.3.: Hohenems Blue Devils - Steelsharks Traun
28.3.: Steelsharks Traun - Graz Giants
5.4.: Mödling Rangers - Steelsharks Traun
18.4.: Steelsharks Traun - Prag Black Panthers
2.5.: Steelsharks Traun - Vienna Vikings
16.5.: Danube Dragons - Steelsharks Traun
23.5.: Graz Giants - Steelsharks Traun
30.5.: Steelsharks Traun - Hohenems Blue Devils
13.6.: Steelsharks Traun - Raiders Tirol
21.6.: Prag Black Panthers - Steelsharks Traun

Fazit:
Ein ziemlich unangenehmer Spielplan ist das diesmal wieder. "Must Win"-Gegner Hohenems gleich zu Beginn auswärts. Kann ziemlich gut oder ziemlich schlecht sein. Gut, wenn man gleich mit einem Sieg im vermeintlichen Abstiegsduell beginnt und hoffen kann man, dass der Aufsteiger mit dem Niveau der Liga zu Beginn noch so gar nicht mitkommt. Schlecht wird es dann, wenn man dort gleich eine Klatsche kassiert, weil damit ist die Motivation für die gesamte Saison weg. Das 2. Spiel gegen Hohenems findet dann Ende Mai in Traun statt.

Neu ist heuer erstmals ein Heimspiel gegen die Vienna Vikings und so empfängt man die beiden Final-Aspiraten Tirol und Wien beide daheim. Hingegen gibt es gegen den vermeintlich zweitleichtesten Gegner aus Mödling nur ein Spiel und erstmals geht es für die Steelsharks nach Prag zu einem Auswärtsspiel.

Ansfeldner
Beiträge: 45
Registriert: Mi 18. Sep 2019, 09:14
Hat sich bedankt: 99 Mal
Danksagung erhalten: 34 Mal

Re: American Football in Traun und Oberösterreich

Beitrag von Ansfeldner » Do 6. Feb 2020, 16:50

nubaflyer hat geschrieben:
Do 6. Feb 2020, 11:43
Übersetzt heißt das:

15.3.: Hohenems Blue Devils - Steelsharks Traun
28.3.: Steelsharks Traun - Graz Giants
5.4.: Mödling Rangers - Steelsharks Traun
18.4.: Steelsharks Traun - Prag Black Panthers
2.5.: Steelsharks Traun - Vienna Vikings
16.5.: Danube Dragons - Steelsharks Traun
23.5.: Graz Giants - Steelsharks Traun
30.5.: Steelsharks Traun - Hohenems Blue Devils
13.6.: Steelsharks Traun - Raiders Tirol
21.6.: Prag Black Panthers - Steelsharks Traun

Fazit:
Ein ziemlich unangenehmer Spielplan ist das diesmal wieder. "Must Win"-Gegner Hohenems gleich zu Beginn auswärts. Kann ziemlich gut oder ziemlich schlecht sein. Gut, wenn man gleich mit einem Sieg im vermeintlichen Abstiegsduell beginnt und hoffen kann man, dass der Aufsteiger mit dem Niveau der Liga zu Beginn noch so gar nicht mitkommt. Schlecht wird es dann, wenn man dort gleich eine Klatsche kassiert, weil damit ist die Motivation für die gesamte Saison weg. Das 2. Spiel gegen Hohenems findet dann Ende Mai in Traun statt.

Neu ist heuer erstmals ein Heimspiel gegen die Vienna Vikings und so empfängt man die beiden Final-Aspiraten Tirol und Wien beide daheim. Hingegen gibt es gegen den vermeintlich zweitleichtesten Gegner aus Mödling nur ein Spiel und erstmals geht es für die Steelsharks nach Prag zu einem Auswärtsspiel.
Was ist das eigentlich für ein komischer Modus? Ich verfolge American Football gar nicht, daher meine Frage.
Dass man gegen manche Gegner 2x spielt, gegen andere nur 1x, finde ich sehr kurios.

nubaflyer
Beiträge: 354
Registriert: Mi 18. Sep 2019, 09:39
Hat sich bedankt: 15 Mal
Danksagung erhalten: 113 Mal

Re: American Football in Traun und Oberösterreich

Beitrag von nubaflyer » Fr 7. Feb 2020, 04:12

Die Liga besteht aus 8 Teams und Football ist ein körperlicher Sport, wo nur eine gewisse Anzahl an Spielen möglich ist. Daher sinds nur 10 Regular Season Spiele und bei 7 Gegner 10 Spiele zu machen, erfordert eben, dass man gegen manche nur 1x und gegen manche 2x spielt. Hier wird dann eher so vorgegangen, dass die Top 4 aus dem Vorjahr sich 2x sehen und die unteren 4 auch und Top 4 gegen Bottom 4 nur einmal vorgesehen ist, damit es leistungsmäßig etwas ausgeglichener ist. Wäre auch fad, wenn die Steelsharks 2x gegen die Vikings und Raiders die Abfuhr kassieren müssen. Daher sind z.B. die doppelten Duelle gegen Hohenems sinnvoller, weil somit die Teams ausgeglichenere Spiele bekommen und nicht nur Abschlachtungen stattfinden.
Was dann leider dazu kommt, sind gewisse geographische Aspekte in der Gestaltung des Spielplans und wie es sich die Teams ausmachen. Leistungsmäßig wäre eigentlich Mödling ein doppelter Gegner der Steelsharks und gegen die wäre auch halbwegs was drinnen. Stattdessen spielt man nun aber Prag doppelt, die eigentlich letztes Jahr im Halbfinale standen und nur 1x am Programm gewesen wäre. Da aber für die Prager Traun der distanzmäßig näheste Gegner ist, macht es aufgrund der Fahrzeiten eher Sinn, dass man dieses Matchup doppelt ansetzt und man hingegen die drei Wien-Umgebung-Teams beisammen hält.

Am Ende wird der Spielplan zwischen den Teams ausgemacht und jeder bringt seine Wünsche ein. Leistungsmäßig sind die 8 Teams teilweise richtig auseinander und es ist im Interesse aller, dass diese ganz einseitigen Spiele reduziert werden und es mehr ausgeglichenere Duelle gibt. Dass die Vikings heuer erstmals nach Traun kommen, war beidseitig ein Wunsch. Was ich gehört habe, war es auch eigentlich vorgesehen, dass die Tiroler Raiders heuer ein Heimspiel gegen Traun haben, was aber wohl in der Spielplangestaltung noch umgedreht wurde. Klar, macht vielleicht auch mehr Sinn, diese Spiele in Traun auszutragen, weil so ein paar Leute in OÖ mehr kommen, um sich die Top Teams anzusehen und diese Gegner für die Trauner mehr Magnet sind als würde Traun nach Wien und Innsbruck fahren.



Letztes Wochenende wurde auch der zweite Import-Spieler bekannt gegeben: Der US-Ami Elliot Jeffcoat wird heuer die Abwehr der Trauner verstärken.

Ansfeldner
Beiträge: 45
Registriert: Mi 18. Sep 2019, 09:14
Hat sich bedankt: 99 Mal
Danksagung erhalten: 34 Mal

Re: American Football in Traun und Oberösterreich

Beitrag von Ansfeldner » Fr 7. Feb 2020, 07:58

Danke für die Erklärung!

Antworten