>> LASK

Die Sportstadt Linz
Benutzeravatar
010Rg
Moderator
Beiträge: 300
Registriert: Di 17. Sep 2019, 22:01
Wohnort: 4020 Linz
Hat sich bedankt: 70 Mal
Danksagung erhalten: 36 Mal

Re: >> LASK

Beitrag von 010Rg » Di 5. Nov 2019, 09:41

Nicht nur hier ein Proplem sondern auch in Anderen Ländern,
mit solchen Fäns
Leidtragende Bleiben die Vereine dann.
:arrow: Wer Rechtschreibfehler Findet kann sie Behalten Analphabet..... :mrgreen:

Benutzeravatar
Michael
Administrator
Beiträge: 365
Registriert: Di 17. Sep 2019, 18:03
Hat sich bedankt: 35 Mal
Danksagung erhalten: 182 Mal

Re: >> LASK

Beitrag von Michael » Di 5. Nov 2019, 09:58

nubaflyer hat geschrieben:
Di 5. Nov 2019, 09:05
Da müsste jeder Fan durch einen Nackt-Scanner durch, denn teilweise sind diese Sachen im Genitalbereich versteckt und dort machst sicher keine Abtastkontrolle.
Erlaubt auch die Gesetzeslage nicht. Deshalb wird auf den LASK auch keine Strafe zukommen, da es sonst keine Beanstandungen bzgl. Ordnerdienst im Paschinger Waldstadion gibt.
Vü schener is des G'Fühl, wenn i a Kerosin riach in mir

Beste Grüße
Michael David | Forenadministrator

Ansfeldner
Beiträge: 23
Registriert: Mi 18. Sep 2019, 09:14
Hat sich bedankt: 53 Mal
Danksagung erhalten: 17 Mal

Re: >> LASK

Beitrag von Ansfeldner » Di 5. Nov 2019, 10:24

nubaflyer hat geschrieben:
Di 5. Nov 2019, 09:05
Ansfeldner hat geschrieben:
Di 5. Nov 2019, 08:27
... da dessen Sicherheitskonzept offensichtlich lückenhaft ist, andernfalls hätten die pyrotechnischen Gegenstände den Austria-Fans ja bereits bei den Einlasskontrollen abgenommen werden müssen.
Ich kann das schon nicht mehr hören, dass jedes Mal die Ordner es verabsäumen, die Gegenstände abzunehmen. Glaubts ihr, die Fans gehen mit den Bengalos in der Hand am Eingang durch und die Ordner nicken das ab? Ich hab in meinen Studentenzeiten in Wien selber für Securitas Ordnerdienste bei Rapid, Austria und dem Nationalteam gemacht und die schmuggeln das ins Stadion rein, das bekommst als Ordner nicht mit. Da müsste jeder Fan durch einen Nackt-Scanner durch, denn teilweise sind diese Sachen im Genitalbereich versteckt und dort machst sicher keine Abtastkontrolle. Andere Gegenstände werden auch in zugelassenen Transparenten und Fahnen oder sonstigen Fanutensilien versteckt und die Fans, die das mitnehmen, wissen schon, wie man es reinbekommt. Ich kann also dieses "Versagen des Ordnerdienstes" schon nicht mehr hören, denn wennst die Sicherheit maximieren willst, brauchst Kontrollen wie auf einem Flughafen.
Natürlich, wichtiger Punkt, danke dass du das einbringst. Das sehe ich eh auch gleich, ich wollte nur erklären, warum es sein kann, dass der LASK auch eine Strafe bekommt. Ob da eine sinnvolle Argumentation dahinter steckt oder nicht, war nicht Teil meines Beitrages. Wenn du mich fragst: Nein, es ist nicht sinnvoll auch den LASK zu bestrafen, wenn Austria-Fans sich daneben benehmen.

nubaflyer
Beiträge: 93
Registriert: Mi 18. Sep 2019, 09:39
Danksagung erhalten: 23 Mal

Re: >> LASK

Beitrag von nubaflyer » Di 5. Nov 2019, 10:51

Ansfeldner hat geschrieben:
Di 5. Nov 2019, 10:24
Nein, es ist nicht sinnvoll auch den LASK zu bestrafen, wenn Austria-Fans sich daneben benehmen.
Seh ich auch so. Es kam klar von den Austria-Fans und die Argumentation, dass das Heimteam sicherstellen muss, dass alles reibungslos abläuft, kann ich nicht teilen.

WeirdAnakin
Beiträge: 40
Registriert: Mi 18. Sep 2019, 20:16
Wohnort: Linz
Hat sich bedankt: 14 Mal
Danksagung erhalten: 23 Mal

Re: >> LASK

Beitrag von WeirdAnakin » Di 5. Nov 2019, 19:17

Ansfeldner hat geschrieben:
Di 5. Nov 2019, 08:27
Das stimmt, die LASK-Fans haben sich wie sehr, sehr oft in den letzten Jahren wieder absolut ordentlich Verhalten. es kann dennoch auch eine Strafe auf den LASK zukommen, da dessen Sicherheitskonzept offensichtlich lückenhaft ist, andernfalls hätten die pyrotechnischen Gegenstände den Austria-Fans ja bereits bei den Einlasskontrollen abgenommen werden müssen.
Das war die Erklärung die mir gefehlt hat, danke!
[Juergen]
Faber est suae quisque Fortuna

WeirdAnakin
Beiträge: 40
Registriert: Mi 18. Sep 2019, 20:16
Wohnort: Linz
Hat sich bedankt: 14 Mal
Danksagung erhalten: 23 Mal

Re: >> LASK

Beitrag von WeirdAnakin » Di 5. Nov 2019, 19:22

Ich hab mich während dem Spiel mit einem Insider (ein Fanklubverantwortlicher) zu dem Thema unterhalten und er meinte dass es sehr leicht sei Pyrotechnik ins Stadion zu bekommen. Anscheinend bekommen die Auswärtsmannschaften einen Stapel Akkreditierungen für Funktionäre und diese werden mehr oder weniger ohne Kontrolle reingelassen, was halt häufig genau für solche Dinge genutzt wird.
[Juergen]
Faber est suae quisque Fortuna

Benutzeravatar
010Rg
Moderator
Beiträge: 300
Registriert: Di 17. Sep 2019, 22:01
Wohnort: 4020 Linz
Hat sich bedankt: 70 Mal
Danksagung erhalten: 36 Mal

Re: >> LASK

Beitrag von 010Rg » Do 7. Nov 2019, 21:41

:bow-yellow:
Gratulation dem Lask
Die Linzer Schossen eindhoven mit 4 : 1 aus dem Stadion und das nach einem 0 : 1 Rückstand nach einem Fragwürdigen
Elfmeter Laut oe.24.at..

Aber der Lask zeigte moral und kämpfte bis zum Schluss
In der Tabelle ist der Lask zwei Runden vor Schluss
auf Internationalen Parkett nun Ebenfalls Zweiter
Und Verdrängte Eindhoven auf platz.3
die damit in eine Kriese Rutschten.



TABELLE. ..

https://teletext.orf.at/channel/orf1/page/764/4
:arrow: Wer Rechtschreibfehler Findet kann sie Behalten Analphabet..... :mrgreen:

nubaflyer
Beiträge: 93
Registriert: Mi 18. Sep 2019, 09:39
Danksagung erhalten: 23 Mal

Re: >> LASK

Beitrag von nubaflyer » Fr 8. Nov 2019, 07:27

Soll man nach einem Abend wie gestern alle Superlative auspacken und von einer Sternstunde sprechen? Nun, ich bin ja selten ein Freund von solchen Übertreibungen, aber gestern war es durchaus angebracht, denn was die altehrwürdige Gugl in der zweiten Halbzeit erlebte, war wohl schon eine der beeindruckendsten und legendärsten Halbzeiten, die dieses Stadion wohl jemals gesehen hat.

Aber der Reihe nach: abermals hatte ich gestern Zweifel, ob der Standort Froschberg für das zukünftige Stadion wirklich optimal ist. Gestern Abend kreuzte sich Berufsverkehr mit Fußballfans und in der Bahnhofsgegend waren die Straßen gut ausgelastet, aber auch die Öffis waren alle packevoll. Ich denke, hier werden die Fußballfans einfach noch dazulernen müssen, dass man so gut wie möglich auf das Auto verzichtet und entweder Öffis oder Beine in die Hand nimmt und es so macht. Dann der nächste Staupunkt: der alte Stehplatzeingang auf der Seite des Botanischen Gartens: dort gehen wohl ca 10.000 Zuschauer rein aber es sind nur zwei Tore offen. Natürlich staut es dort und der Einlass dauert.

Zum Spiel selber: der Elfer... Millionenliga Euro League und kein Videobeweis... ach geh, bitte, was soll sowas? Hands einen Meter draußen und er gibt den Elfer. Ansonsten habe ich mich gestern schon oft gefragt, ob das wirklich der PSV Eindhoven ist, der oft in der Champions League anzutreffen war in den letzten Jahren. Wahnsinn, waren die harmlos sonst. Und von Ismael würde ich gerne die Pausenansprache sehen, weil wie der LASK wie aufgezogen aus der Kabine kam, war schon irre. Der Rest und das Ergebnis sind eh bekannt und es bleibt nur noch das Fazit, das Ismael in der PK sagte: "da hauts mir den Beidl auf die Seite". ;)

Benutzeravatar
Michael
Administrator
Beiträge: 365
Registriert: Di 17. Sep 2019, 18:03
Hat sich bedankt: 35 Mal
Danksagung erhalten: 182 Mal

Re: >> LASK

Beitrag von Michael » Sa 9. Nov 2019, 11:31

Ich habe knappe 2 Stunden vor dem Spiel aufgrund eines anderen Termins noch nicht gewusst, ob ich überhaupt dabei sein kann, daher bin ich erst 1 Minute vor Anpfiff ins Stadion gekommen. Tja, was soll man sagen... noch einmal Glück gehabt, denn das was die Linzer da am Donnerstag gezeigt haben, war wohl unvergesslich. Ein absolut magischer Moment. Derzeit kann sich der LASK wohl nur selbst schlagen...
Vü schener is des G'Fühl, wenn i a Kerosin riach in mir

Beste Grüße
Michael David | Forenadministrator

Benutzeravatar
010Rg
Moderator
Beiträge: 300
Registriert: Di 17. Sep 2019, 22:01
Wohnort: 4020 Linz
Hat sich bedankt: 70 Mal
Danksagung erhalten: 36 Mal

Re: >> LASK

Beitrag von 010Rg » So 10. Nov 2019, 16:12

16h08
Min.80
Noch 1 : 0
Aber es ist eine Zitterparty des Lask Sieges..
Mann Spürt den Kräfteverschleiss des Lask
Nach dem 1 :0 Schwanden die Kräfte des Lask
Und die Admiraner Richen nun 10min.vor Schluss die Lunte auf den Ausgleich
Ein 2 :0 Täte dem Spiel gut...
Aber ich Verlass mich die Letzten 9 bis 11min
Voll auf Torhüter Alex Schlager das er den Kasten Sauber Hält..


81 Min.
LASK erhöht noch einmal den Druck, aber weiterhin sehen wir dann zu viele falsche Entscheidungen und Fehlpässe im letzten Drittel.


Oha :lol:
Minute 86
Gelb Rote Karte
Trainer Ismael......



Zitat.....
86 Min.
Gelb-rote Karte für LASK Coach Valérien Ismaël. Nachdem er höhnisch die Entscheidung des Schiedsrichters beklatscht hat, der ein hohes Bein von Schösswendter nicht mit einer Karte geahndet hat.
:arrow: Wer Rechtschreibfehler Findet kann sie Behalten Analphabet..... :mrgreen:

Antworten